Google+ für das iPad ist da

Die Google+ App für iOS hat ein Update bekommen – ein Update, welches den vollen Screen des iPads endlich ausnutzt, denn die App ist nun final für das iPad erschienen. Erste Meinung? Sieht auf den ersten Blick hübsch aus, doch irgendwie frage ich mich, ob ich in einem Netzwerk für visuelle Orgasmen oder Foto-Fetischisten gelandet bin.

Wer die Android-App kennt, der weiss sicherlich, was ich meine, die App ist ein reiner Augenschmaus, Fokus wird leider nur auf das Bild, nicht den Inhalt gelegt. Da gefällt mir selbst die lahmarschige Facebook-App auf dem iPad besser, da diese mir eine gleichmäßige Information gemischt aus Text und Bild gibt – ohne dass zwischendrin auf einmal größere Bilder zu sehen sind. Ich muss gestehen: macht mir mobil absolut keinen Spaß 🙁

Zum Blättern mag das alles ganz fein sein – doch ich habe keine Lust, in so einer App zu agieren. Weder der Konsum eines Streams noch das selber aktiv werden…. Guckt euch das an und bildet euch selber eine Meinung dazu. Für mich heißt es dann wie bisher: mobil lieber Facebook.

Google+
Google+
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot
  • Google+ Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Die App für Android ist ja wahrscheinlich ähnlich (unbenutzbar). Dazu kommt, dass auf meinem älteren Desire der Speicher jedesmal zusammenbricht.

  2. Gut, dass Geschmäcker verschieden sind. Ich finde die App Klasse 😀
    Die Version davor war eher grenzwertig. Jetzt stimmt die Richtung.

  3. AAARG!!!

    Gerade installiert. Hatte bisher iPhone-Version. Und nu:
    Keine Möglichkeit mehr Nachrichten zu lesen oder zu schreiben!!!

    Bis jetzt habe ich Google+ nur als Alternative zu Whats App (und wg Hangout) genutzt.
    Wie komme ich jetzt an meine Nachrichten wieder ran???
    (Über den Browser geht’s ja auch nicht)

    Also seid vorsichtig!

  4. @Toni
    das ist mir auch ins auge gefallen…
    kann das wirklich sein dass nur hangouts mit der app gehen??? Oo

    was ich auch komisch finde ich habe keine möglichkeit meine kreise anzuschauen…

    mit kommt es so vor als ob die app nur halb fertig ist…

    was leider das größte problem irgendwie an google+ ist, ist einfach dass es kaum jemand wirklich nutzt… ):
    ich kenne kaum leute die bei google+ sind und wenn die bei google+ sind dann sind sie auch bei fb und schreiben dann auch wirklich nur dort oder so…
    daher keine ahnung… irgendwie gibt niemand google+ eine chance…
    in meinen augen hat fb das rennen schon längst gemacht… ):

    wie ist das den beu euch… nutzten eure freunde alle google+?
    und nicht nur die geek bzw techi leute (:

  5. Seh ich auch so, absolute Katastrophe….

  6. Finde die App absolut gelungen… Jetzt mach G+ endlich auch auf dem iPad Spass!

  7. Jein … finde die neue App auf dem iPad ganz ok, komplett Banane finde ich dagegen die neue Google+ App auf meinem SGS 3 … dort habe ich bei dem „kleinen“ Bildschirm fast nur Bilder und keinen Text mehr … 🙁 Genau aus diesem Grund mag ich auch kein Flipboard etc. ich lese nach wie vor am liebsten meine RSS Feeds sehr text-lastig via Mr. Reader auf dem iPad bzw. gReader auf Android.

  8. Hey,

    also ich hoffe schon sehr stark, dass Google in den nächsten Wochen noch das ein oder andere Update für Google+ für das iPad herausbringen wird. Ich habe die erste Generation des iPad, bei längerer Nutzung kommt aber dieses Gerät ins Stocken. Sofern nicht bald etwas Neues in diesem Bereich nachkommt, werde ich Google+ am iPad wohl eher nicht nutzen.

  9. Apfelmann says:

    Bin der gleichen Meinung wie Thomas: Die Richtung stimmt! Läuft auf dem iPad 3 absolut rund. Ich werd’s am Wochenende mal auf einem 2er Pad testen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.