Google Files Go: File-Manager für Android mit neuen Funktionen

Den kleinen aber feinen Datei-Manager von Google für Android, Files Go, haben wir euch ja schon in der Vergangenheit ausführlich vorgestellt. Schlankes Teil, vielleicht für einige ausreichend. Google Files Go kann von jedermann in der Beta getestet werden, sodass die Funktionen, die Google für Files Go nun ankündigte, vielleicht gar nicht mal so neu für euch sind:

Dateisuche: Die Dateisuche in Files Go soll vonstatten gehen wie im Internet, so Google. Files Go bringt jetzt die Expertise von Google bei der Suche – einschließlich Sofort-Ergebnissen, Suchverlauf, Autovervollständigung und Filtern – in die Dateiverwaltung ein. Wenn man nun die Registerkarte Dateien öffnet, kann man auf das Suchsymbol tippen und alle Dateien auf dem Smartphone in Sekundenbruchteilen finden.

Speicherort von Duplikaten anzeigen: Von Anfang an hat Files Go es einfach gemacht, Speicherplatz freizugeben, indem doppelte Dateien auf Wunsch entfernt wurden. Das Nutzerfeedback war aber, dass die doppelten Dateien angezeigt werden sollten, bevor diese gelöscht werden. Wenn Files Go nun doppelte Dateien zum Entfernen vorschlägt, kann man lange auf das Thumbnail drücken, auf das „i“-Symbol tippen und den Speicherort der Datei sehen.

Entfernt gesicherte Fotos und Videos: Files Go funktioniert jetzt nahtlos mit Google Fotos. Sobald eure Fotos und Videos sicher in Google Fotos gesichert sind, kann Files Go dies erkennen und euch auffordern, diese Dateien zu löschen.

Google

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Deliberation says:

    Ich blick’s nicht. Kann mir bitte jemand erklären, wozu diese App gut ist? Von Google gibt es doch bereits die Apps Google Fotos und Google Drive. Wozu dann noch diese App?

    • File Manager. Lokale Dateien verwalten / aufräumen etc…

      • Deliberation says:

        Danke für Deinen Kommentar!

        Also quasi eine Funktion für alle Dateien, wie sie die Google Fotos App anbietet? Bei der kann man z.B. von Smartphone aus seine Bilder in die Google Cloud sichern und danach eben diese Fotos vom lokalen Gerät löschen, um Speicherplatz frei zu geben, Und Files Go macht das eben für Fotos, Videos und alle anderen Dateiformate, die dann nach Google Drive geschickt und danach lokal gelöscht werden?

        Unterscheidet der File Manager dann z.B. in der Darstellung oder der Suche nach lokalen und entfernt gespeicherten Dateien?

  2. Toll, was Google alles erfindet und uns „schenkt“, um noch mehr Daten aus unseren Smartphones abzuholen!

  3. Unterstützung für SMB Samba Fehlanzeige – Unterstützung diverser Cloudanbieter – Fehlanzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.