Google: Featured Photos als Screensaver für den Mac

google-screenEs gibt ein neues Programm von Google. Dieses ist überraschenderweise erst einmal nur für den Mac zu haben, wenn man mal von den Inhalten absieht, denn die bekommt man auch auf dem Chromecast zu sehen. Google hat eine Bildschirmschoner-App erstellt. Einen Bildschirmschoner bietet man auch auf dem Chromecast an, hier lässt man ausgewählte Bilder von Google+ Community-Mitgliedern auf dem TV anzeigen. Bereits in der Vergangenheit brachte Google eine wirklich nette App für Hintergründe für die Android-Plattform heraus, nun sollen sich Besitzer eines Mac die wirklich schönen Inhalte anschauen können, sofern sie denn einen Bildschirmschoner nutzen.

google-screen

Laut Google soll der  Featured Photos-Screensaver für den Mac mal hier zu finden sein, während ich diesen Beitrag schrieb, war der Download noch nicht live geschaltet. Könnt ihr euch ja mal anschauen, sofern ihr einen Mac euer Eigen nennt – und ihr diesen mit einem Bildschirmschoner ausrüsten wollt. Google hat ja immer ganz nette Bilder in petto, wenn ich mir da den Chromecast so anschaue. Ich selber nutze übrigens für einen kurzen Zeitraum, bevor das Display abschaltet, auch einen Bildschirmschoner. Werde mir sicherlich die App von Google mal anschauen, bisher setze ich auf Aerial.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Schick… mein Favorit bleibt allerdings das hier, da gibts auch die Storys zu den Bildern:
    https://exposure.co/apps/new-tab

  2. Bei mir erscheint lediglich die Meldung, dass ich den Google Bildschirmschoner nicht mit meiner Version des Betriebssystems nutzen kann und nach einer aktualisierten Version suchen soll?!

  3. @NightFish Auch nicht schlecht, gleich mal gezogen…;-).

  4. @Michael:

    Bei mir leider genau das gleiche. Ausgelegt für OSX 10.9 oder höher, installiert habe ich 10.11 – sehr merkwürdig.

  5. @MicLie
    ist bei mir (osX 10.11.6) genauso…

  6. 10.12. funktioniert!

  7. Ok, dann bin ich ja nicht alleine. Ich habe 10.12.1 drauf.

  8. Update: Datei erneut heruntergeladen, installierten Bildschirmschoner ersetzt, funktioniert! …warum auch immer!

  9. Dank dieses Artikels hab ich mich wieder an Aerial erinnert und auf meinem iMac installiert. Dieser funktionierte, im Gegensatz zum Google Bildschirmschoner. Hab dann Featured Photos deinstalliert und als Admin neu installiert. Voila, jetzt hat er funktioniert!

    Aber :), jetzt kam die Meldung „falsche osX Version“ beim Aerial Screensaver. Ich hab es nicht hinbekommen dass beide funktionieren, deswegen musste bei mir der von Google leider gehen…

  10. Bei mir auch, entweder Aerial oder Google. Bin kein Programmierer aber gibt es da einen Konflikt zwischen verschiedenen wget/curl Versionen? De Gedanke gefällt mir irgendwie gar nicht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.