Google experimentiert: Suchergebnisse bei Google+ teilen

Google hat seit heute ein kleines Experiment am Start: Nutzer der englischen Suche haben nun die Möglichkeit, Suchergebnisse mit Kreisen bei Google+ zu teilen. Bislang findet man lediglich ein +1 vor, das Teilen in das soziale Netzwerk ist Googles neuster Streich. Finde ich persönlich nicht so spannend, ich finde ein einfaches +1 besser, als das Teilen von Suchergebnissen in meinen Stream. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ist das nicht genau sowas wie es so.cl von MS macht. Social Search nenne ich es mal 😀

  2. Wer will denn die ganzen Suchergebnisse zu einem Suchbegriff sehen? Oder sehe ich da was falsch?

  3. Wer will bei einer Suche noch auf +1 klicken?

    Sei denn man hat die verborgenste Information im Web gefunden.

  4. verstehe nicht den sinn dahinter. wüsste jetzt nicht wann ich mal eine suchergebnisseite mit jemandem geteilt hätte.

  5. Also wenn es genauso wie bei So.Cl sein wird, dann find ich es ganz interessant. Man sucht nach einem Begriff dass einem interessiert und kann dann die Suchergebnisse wie z.B. Bilder, Videos oder Links auswählen und diese dann mit seinen Kreisen teilen. Das Interessante hierbei ist, zumindest bei So.Cl, dass man seine Suchergebnisse selber zusammenstellen kann. Da kann man z.B. schöne Collagen machen mit Bildern oder interessante selbst ausgewählte Links zusammenstellen und teilen, anstatt nur einfach un-editiert die Suchergebnisse dargestellt bekommen.

    Nette Idee von Google+, aber eben abgeschaut von So.Cl. Dafür gibt’s eine „-1“.

  6. Mir verschließt sich dahinter irgendwie der Sinn die Google Suchergebnisse bei Google + zu teilen .
    Danke für Deinen Artikel, auch wenn er neue Fragen aufwirft.

  7. Kann mir nicht vorstellen das jmd. nach einer „erfolgreichen“ Suche den Google+ Button klickt. Aber nun ja …. danke für Deinen super Artikel!

  8. Mittlerweile ist ja schon einige Zeit vergangen. Meint ihr ob Google+ eingeschlagen hat ? Oder gibt es gar schon interessante Studien zu diesem Thema?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.