Google Drive: Version 57.0 in der Verteilung

Google schickt die Version 57.0 seiner Drive-Software ins Rennen. Mit dieser sollen Anwender die Dateien ihres Cloudspeichers mit denen auf dem Desktop in Einklang bringen. Version 57.0 bringt laut Google nur kleine Änderungen mit, denn Nutzer können lediglich jetzt die Benachrichtigung „Speicher voll“ abschalten. Ansonsten nennt Google zusätzliche Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen. Man weist aber darauf hin, dass einige Mac-Benutzer keine freigegebenen Laufwerke erstellen können. Als Workaround können sie freigegebene Laufwerke in ihrem Browser unter drive.google.com erstellen. Dieses Problem wird in einer zukünftigen Version behoben werden, so Google.

AngebotBestseller Nr. 1
QNAP TS-231K
QNAP TS-231K
Bauform: Tower; Einschübe (Bay): 2; Anschlüsse: 2x Ethernet, 3x USB; Arbeitsspeicher: 1GB Arbeitsspeicher
−43,03 EUR 196,96 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
AngebotBestseller Nr. 3
Qnap TS-873A-8G 8-Bay NAS, AMD Ryzen V1000 Series V1500B 4C/8T 2,2 GHz, One Size
Qnap TS-873A-8G 8-Bay NAS, AMD Ryzen V1000 Series V1500B 4C/8T 2,2 GHz, One Size
8GB DDR4 RAM (2x SODIMM Steckplätze, max. 64 GB, optionale ECC-RAM-Unterstützung); 6 x SATA 6Gb/s Einschübe, 2 x M.2 NVMe...
−346,99 EUR 893,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. 57.0 oder 67.0? Entscheidet euch mal 😉

  2. Du hast einen Vertipper, Du schreibst einmal von Version 57 und einmal von 67.

  3. André Westphal says:

    Danke, habs verbessert!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.