Google Drive für iOS: Verbesserte PDF-Funktionen und neue Kurzbefehle

Google hat der iOS-App seiner Speicherlösung Google Drive ein kleines Update spendiert. Mit Version 4.2019.36202 bekommen vor allem diejenigen verbesserte Werkzeuge in die Hand, die oft mit PDF-Dateien konfrontiert werden. Strukturierte Formulare können nun direkt in der App ausgefüllt und gespeichert werden und bei großen Dateien wird automatisch eine Lesemarkierung gesetzt, damit ihr an der Stelle weitermachen könnt, wo ihr zuletzt aufgehört habt.

Neue Kurzbefehle für das Suchen und Öffnen von Dateien sind ebenso mit an Bord wie Fehlerbehebungen und Verbesserungen hinsichtlich Stabilität und Performance. Das Update kann ab sofort aus dem App Store heruntergeladen werden.

Hier ist das Changelog laut App Store:

* Sie können jetzt strukturierte PDF-Formulare in der App ausfüllen und speichern.

* Wenn Sie eine große PDF-Datei lesen, merken wir uns nun, wo Sie aufgehört haben – sogar wenn Sie die App schließen.

* Mit Siri-Kurzbefehlen können Sie jetzt suchen und zuletzt verwendete Dateien öffnen

* Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.