Google Drive für iOS bekommt 3D Touch Funktionen

artikel_Google DriveKurz notiert: Besitzer und Nutzer eines iPhone 6s (Plus) und Google Drive dürfen sich über ein Update freuen, welches Nutzern 3D Touch Unterstützung bringt. Mit Peek and Pop kann man sich nämlich eine Vorschau eines Ordners und dessen Inhalte, sowie von Dateien anzeigen lassen. Darüber lassen sich auch bestimmte Aktionen durchführen, wie einen teilbaren Link generieren, Dateien verschieben, sie offline verfügbar machen oder die Datei markieren. Zudem bekommt die App Support für vier weitere Sprachen.

(Quelle: Google)
Google Drive - Dateispeicher
Google Drive - Dateispeicher
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot
  • Google Drive - Dateispeicher Screenshot

drive-peekandpop

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. War 3d touch nicht ein rohrkrepierer?

  2. Wenns einer ist will ich ihn definitiv nicht missen!