Google Chrome: Vorschläge zum Tab-Wechsel werden getestet

Google experimentiert mit einer neuen Funktion im Browser Chrome. Der ist übrigens ganz aktuell in Version 68 erschienen und brandmarkt Seiten offensichtlicher, die nicht auf HTTPS setzen. Chrome in seiner experimentellen Canary-Version hat eine neue Funktion spendiert bekommen, die man momentan nur über einen Schalter aktivieren kann. Chrome arbeitet neben den eigentlichen Einstellungen ja mit Flags. Und wer chrome://flags/#omnibox-tab-switch-suggestions aktiviert, der bekommt die neue Funktion vielleicht zu sehen, wenn er zu den Nutzern gehört, die immer sehr viel Tabs aufhaben.

Hat man die Tab-Wechsel-Vorschläge aktiviert, so bekommt man in der Omnibox einen Hinweis beim Eingeben einer Adresse oder eines Wortes zu sehen, dass ein solcher Tab schon geöffnet ist und man zu diesem wechseln kann, ohne eine neue Seite in einem Tab zu laden. Schaut euch meinen Screenshot oben an. Ich habe den Beitrag offen, in dem zu lesen ist, dass Lidl die Bargeldabholung erlaubt. Gebe ich in einem separaten Tab „lidl“ ein, dann wird mir angeboten in den bereits geöffneten Tab zu wechseln. Man führt also kein erneutes Laden durch.

Sicher ganz nützlich für Viele-Tabs-offen-Haber. Allerdings auch nicht ganz so nützlich für Tastatur-Junkies. In meinem Test musste ich die Schaltfläche „Wechseln“ per Maus anklicken, bei einem Auswählen über die Tastatur mit Klick auf Enter wird eine neue Seite geladen, der vorgeschlagene Tab-Wechsel nicht angenommen.

via François Beaufort

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. @caschy
    Um das „Tab wechseln“ mit der Tastatur auszuwählen, kann man mit den Pfeiltasten den Eintrag auswählen, dann Tab und Enter drücken. So wird dann „Tab wechseln“ ausgewählt und zum jew. Tab gesprungen.

  2. Hast du ein spezielles Theme installiert oder ist das Flag, die den Chrome so im neuen Google-Material-Stil abgerundert darstellt?

  3. Moin, bietest du noch irgendwo die Portabel Versionen vom Chrome an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.