Google Chrome: So sieht der Dark Mode für Android aus (und so nutzt du ihn)

Der Dunkelmodus, oder auch Dark Mode, ist derzeit bei vielen ein Thema. Viele Apps bieten ihn mittlerweile an. So hat man vielleicht automatisch am Abend eine weniger grell vom Bildschirm scheinende App. Google Chrome hat bereits auf der Mac-Plattform einen automatischen Dark Mode, der sich an den Systemeinstellungen orientiert und auch die Windows-Ausgabe wird diesen bekommen.

Den Dark Mode gibt es auch unter Android, hierfür wird zur Zeit aber noch die Beta-Version von Chrome vorausgesetzt. Hat man Chrome als Beta auf seinem Android-Smartphone, so kann man über Eingabe von chrome:flags in der Adresszeile in das Menü mit den erweiterten Einstellungen kommen. Hier aktiviert man den Punkt „Android Chrome UI dark mode“ und übernimmt das Ganze. Nach einem Neustart des Browsers sollte sich der Dark Mode über die Einstellungen direkt aktivieren lassen. Probiert es ruhig einmal aus!

Danke Mirko

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. wow. Danke! Jetzt kann ich Chrome endlich benutzen ohne Augenschmerzen zu bekommen!

  2. Welches Smartphone ist das auf dem Bild?

  3. Frag mich was es großartig bringt, da hauptsächlich Websites dargestellt werden. Das was man im Dunkel Modus sieht ist ja eher gering beim Chrome.
    Ist der IncognitoMode dann eigentlich weiß?!

    • Es gibt auch einen experimentellen Dark Mode für die Webseiten selbst, dem aber leider bisher auch einige Bilder zum Opfer fallen (unter anderem das Bild im Artikel, Webseite dunkel, aber Chrome hell).
      Der Incognito Mode behält seine dunkelgraue Farbe.

  4. Christian EM says:

    Für die „Faulen“ 😉
    chrome://flags/#enable-android-night-mode

  5. Ich musste die eigenständige App Chrome Beta installieren, die im PlayStore nicht in der Rubrik BETA aufgelistet ist und eingeben
    chrome://flags
    und suchen + von Default auf Enable switchen nach/bei
    Android web contents dark mode

  6. Früher war dark echt der Bringer.
    Meine erste Homepage war 1999 schon schwarz.
    Um schneller und effektiver lesen zu können bevorzuge ich jedoch weiß mit schwarzer Schrift.

  7. Daniel Düsentrieb says:

    Ein Darkmode für diese HP wäre fein. 😉

  8. Alle reden immer vom dunklen Modus. Vielleicht habe ich ja was verpasst aber ein dunkler Browser der dann urplötzlich eine helle (weiße) Webseite darstellt ist bestimmt super für die Augen.

    Zumal ein Browser ja grundsätzlich dafür gebaut ist Webseiten aufzurufen.

  9. Genau, keiner braucht den Murks.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.