Portable Google Chrome – neue Finalversion 2.0.172.28

Heute erschien eine neue Finalversion von Google Chrome. Diese Version ist auch für den Produktiveinsatz von Google freigegeben. Die jetzige Finalversion der 2er-Reihe von Google Chrome trägt die Build-Nummer 2.0.172.28 (siehe auch Beiträge des Google Chrome-Teams und des GoogleWatchBlogs). Über 300Bugs wurden zwischen Version 1.0 und 2.0 behoben. Seit der letzten Version habe ich euch ja auch das Flash-Plugin mit eingebaut – damit ihr eure Filmchen auch auf PCs schauen könnt die kein Flash installiert haben.

Info zu Google Chrome

Die portable Version wie immer einfach herunterladen und entpacken. Für das Update einfach die neue Version über die alte schieben – mit Ausnahme des Profilordners.

Caschys Blog - Software und jede Menge Tipps & Tricks - Google Chrome

Download Portable Google Chrome 2.0.172.28 Finalversion

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Die NightlyBuilds für Mac gehen auch langsam voran. Zwar kann man immernoch nicht Passwörter sichern, dafür klappt aber nun endlich das „herausziehen“ von Tabs in neue Fenster.

  2. Ich mag Chrome.
    Schlank, schneller Start, Stabil – jedes Fenster/Tab läuft im eigenen Prozess (selbst der IE7 macht das).
    Da kann sich ein anderer Browserhersteller noch ein Stück abschneiden. 😉
    Leider trägt er wegen seiner ID nicht gerade zum Datenschutz bei.
    Auch mit Erweiterungen, sieht es noch schlecht aus …

  3. ID kann man abstellen, portable Version hat eh nur eine für alle. Erweiterungen gibt es – bzw. kommen jetzt. Zum Einzelprozess: kommt bald auch im Firefox 😉

  4. Mal sehen, ob die (endlich) unter W7 x64 läuft …

    Update:
    NÖ!
    Meine Fresse: Warum hab ich mir das mit den 64bit angetan? Immer dieses „schneller, höher, weiter …“ 🙂

  5. … also auf 7/32 läuft er.
    64bit hat auch noch wirklich keinen Vorteil, außer man benötigt mehr als 4GB Ram. Ich werde wohl auch mit 7 noch bei 32bit bleiben.
    Wie macht sich das „nicht gehen“ denn bemerkbar? Fehlermeldung?
    Vielleicht geht es ja im Kompatibilitätsmodus (rechtsklick Eingenschaften auf ChromeLoader.exe)

  6. Ich mag Chrome. Verdammt schnell und fühlt sich „leicht“ an. 🙂 Jedoch kann er dem guten alten Firefox noch nicht Paroli bieten. Mir fehlen bisher noch die ganzen Erweiterungen die ich beim Firefox so schätzen gelernt habe. Zusätzlich nervt mich auch noch dass Chrome den IE benötigt (ua für die Proxyeinstellungen). Jedoch ist Chrome auf einen guten Weg mein Standardbrowser zu werden. Erste „Erweiterungen“ gibt es bereits.

  7. wurd auch zeit, dann wirds wohl nächsten monat die 3er beta geben schätz ich ma… sobald chrome gute erweiterungen hat wirds mein standardbrowser aber bis dahin is noch etwas zeit

  8. Läuft hier ohne Probleme unter W7 64bit, genauso wie die vorigen Versionen auch.

  9. @Tom: füg der Chromeverknüpfung den Parameter –in-process-plugins hinzu und es läuft auch unter Win7 64bit – selber getestet unter Win7 Beta.

    Eine der vielen Quellen dazu: http://www.blogsdna.com/1900/how-to-run-google-chrome-on-windows-7-64-bit-version.htm

  10. Danke für das feedback und den Tipp mit dem „–in-process-plugins“ -leider klappt es trotzdem nicht 🙁

    Bei den früheren Versionen gab es immer irgendeine Fehlermeldung (habe leider vergessen welche), aber mit der aktuellen startet das Programm und ich bekomme eine leere Seite („aboutblank“) angezeigt. Wenn ich dann aber eine Adresse eingebe oder die vordefinierten links anklicke, passiert nix/nada/null!

    Naja, ist nicht soo schlimm und ich werde es bei Gelegenheit (neuer Version) mal wieder versuchen -danke nochmal für die Hilfe!

  11. sicher das du keinen proxy oder ein aehnliches tool verwendest? ich hatte das gleiche problem, da ich irgendwann mal tor im eingetragen hatte, default aber den FF verwende.

  12. @ Tom

    Stelle mal die Windows Benutzerkontensteuerung auf Standard also auf „3“

    Und dann versuche es dann noch einmal, wenn es dann nicht klappt liegt es nicht an Chrome sondern an dir deinen Computer sonst was.

  13. @Marco: nö, kein proxy
    @fettzen: hat nix geändert (hätte mich auch gewundert) …

    Wenn ich mal Zeit oder das Gefühl habe, dass ich ohne Chrome nicht leben kann, dann schaue ich es mir nochmal an 🙂
    Ansonsten lebe … äh surfe ich sehr gut mit IE, Opera und FF!

  14. wellenreiter says:

    Ich scheine noch am gestrigen Männertag zu leiden und finde nicht wo ich die neue Final „Portable Google Chrome – neue Finalversion 2.0.172.28“ herunterladen kann.

    Ich bitte um Hilfe. 🙂

  15. unterm letzten Screenshot 😉

  16. Christian says:

    Ich habe bisher auf den SRWare Iron zurückgegriffen auch, wenn dieses Projekt mit den Updates und Bugfix immer ein wenig zurückhängt.

  17. wellenreiter says:

    Danke, hab den wirklich nicht gesehen …. 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.