Google Chrome: Mehrere Tabs gleichzeitig bewegen

Kleiner Tipp, der euch vielleicht nicht bekannt ist. Ich arbeite täglich mit Google Chrome auf einem 27 Zoll großen Monitor. Hier habe ich Chrome natürlich nicht im Vollbildmodus oder so, stattdessen habe ich zwei Fenster nebeneinander. Dennoch kommt es manchmal vor, dass ich Tabs in ein neues oder das nebenstehende Fenster ziehen möchte.

Wenn man viele Tabs geöffnet hat, kann sich das hin- und herziehen vielleicht als zu aufwendig erweisen. Wollt ihr mehrere Tabs aus einem Fenster woanders hin bewegen, dann merkt euch einfach Shift + Klick. Klickt ihr nämlich bei gedrückter Shift-Taste Tabs an, dann werden diese quasi markiert und ihr könnt damit mehrere Tabs aus Chrome mit einem Schlag bewegen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. STRG+Klick ist noch besser, dann kann man auch Tabs bewegen, die nicht unmittelbar nebeneinander positioniert sind.

  2. geht auch mit steuerungstaste.

  3. Stefan Pfefferkorn says:

    Genau für solche kleinen Tipps und Tricks liebe ich Euch 😉

  4. Funktioniert 0……………
    Muss man dafür vorher etwas aktivieren?

  5. Lars Rottmann says:

    Also im Prinzip ein ähnliches Schema wie bei vielen anderen Windows Programmen auch. Trotzdem ein guter Tipp! 🙂 Vielen Dank!

  6. Kann es sein, dass die Funktion von Update zu Update de-/aktiviert sein kann?
    Ich wusste zumindest von strg + klick und habe das auch gerne genutzt, aber dann gings irgendwann mal nicht mehr und es geriet bei mir wieder in Vergessenheit…
    Daher danke für die Erinnerung. Werde es jetzt wieder nutzen. 🙂

  7. Volker A Mönch says:

    Man könnte auf die Idee kommen, ne sowas blogge ich nicht, weiß doch jeder. Nein, manchmal muss man selbst auf das Naheliegende mal mit der Nase gestoßen werden. Dafür ein „Daumen hoch“ von mir.

  8. Man könnte auf die Idee kommen, ne sowas blogge ich nicht, weiß doch jeder. Nein, manchmal muss man selbst auf das Naheliegende mal mit der Nase gestoßen werden. Dafür ein „Daumen hoch“ von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.