Google Chrome für Windows 8 Metro UI erschienen, Video inside

Ich hatte euch vorgewarnt! Letztens berichtete ich ja noch darüber, dass Google Chrome auch für die Metro UI von Windows 8 erscheint. Warum das alles so speziell ist? Die Metro UI von Windows unterliegt diversen Restriktionen, nicht nur in Sachen der technischen Anforderungen.

So muss zum Beispiel ein Browser, der in der Metro UI funktionieren soll, als Standard im System verankert sein. Wir sehen in meinem Video einen kurzen Anriss, das Video zeigt die aktuelle Google Chrome Developer-Version. Was ist anders?

Prinzipiell wenig – so fehlen zum Beispiel die Elemente zum Maximieren und Schließen. Ansonsten sieht man eine Tab-Übersicht, per Wisch kommt man in den Vollbildmodus. Wer den Internet Explorer einmal in der Metro UI getestet hat, der wird vielleicht das Tab Switching dort schöner finden. Aber: es ist ja eine erste Version, ich denke, da kommt noch wesentlich mehr.

Bin mal gespannt, wie sich das alles auf den Tablets entwickelt. Ich bin bekanntlich großer Freund von Window s8, da ich dort auf einem Tablet das Beste aus zwei Welten bekomme: Tablet UI und den gewöhnlichen Desktop mit allen Programmen. Noch besser: jetzt habe ich in der Metro UI sogar meinen momentanen Lieblings-Browser 🙂 Das Video ist heute morgen nach dem ersten Kaffee entstanden, weder Chrome lief völlig rund, noch ich 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Oooch, sieh´s doch mal so: besser ´n „nicht runder Chrome“ und Käffchen, als den IE und Tee… :mrgreen:

  2. Wenn jetzt nur bald Chrome für iOS erscheinen würde …

    Apple hat Google gestern ja nun ordentlich unter Zugzwang gesetzt!

  3. Hat eigentlich einer ne Lösung für das Freeze-Problem mit Chrome unter Windows 8? Bzw. tritt das mit dieser Version auch auf?
    Grüße
    Somi

  4. @caschy:
    Du bist ein großer freund von Windows 8? cool! willkommen im Club “ der neuen dunklen Seite“. 🙂

  5. @somi

    Also ich habe damit keine Probleme bisher feststellen können..

    Ich hab mich vorhin auch voll erschrocken als ich einen Link in meiner Mail-App geöffnet hatte und sich dann auf einmal Chrome mit ´nem Metro-Splashscreen öffnete ^^

  6. Die Kollegen halten größtenteils auch immer noch Abstand von Windows 8 „Das Teil kommt mir höchstens aufs Tablet“. Bei mir hat inzwischen das Stockholmsyndrom eingesetzt und ich nutze es inzwischen wirklich gerne.
    Chrome Dev 21 Metro App läuft durchaus stabil, muss ich zugeben. Könnte mich damit anfreunden. Wenn dieser komische schwarze Rand jetzt noch weg wäre, wo sonst die Titelleiste ist, wärs sogar richtig hübsch.

    Gibt es eigentlich schon „testbare Entwicklungsstände“ für den Firefox?

  7. @TEst,

    ich finde es auch gut, dass es irgendwann eine richtige MetroApp von Chrome geben wird. Was der dunklen Seite angeht würde das hier passen. So wie es aussieht sind wir richtige Sith Lords. 🙂

    Sith- Kodex:
    Frieden ist eine Lüge, es gibt nur Leidenschaft.
    Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.
    Durch Stärke erlange ich Macht.
    Durch die Macht erlange ich den Sieg.
    Durch den Sieg zerbersten meine Ketten.
    Die Macht wird mich befreien.

  8. Was bleibt Google übrig, als den Metro-Mist mitzumachen?

    Windows-8-Prinzip:

    „Furcht wird die lokalen Systeme gefügig machen“ 🙂

  9. @caschy korrekte Aussprache des Wortes „developer“:
    http://www.leo.org/dict/audio_en/developer.mp3

    Kein Ding, dank mir einfach im nächsten Video mit der richtigen Aussprache 😉