Anzeige

Google Chrome für Android: Die Gestennavigation aktivieren

Wir berichteten bereits im Januar über eine neue Funktion von Google Chrome unter Android. Diese erlaubte damals den Nutzern der Entwicklerversion, eine Gestennavigation für den Verlauf anzuwenden. Quasi nach links oder rechts wischen, um im Browserverlauf eine Seite vor oder zurück zu streichen. Mittlerweile ist diese Funktion auch in der stabilen Version 73 von Chrome angekommen, allerdings noch nicht als standardmäßig aktivierte Funktion, sondern immer noch als experimentelle Einstellung. Falls ihr das testen wollt: In der Adresszeile chrome:flags eingeben, bestätigen und im folgenden Fenster die Option „History navigation with gesture“ (#enable-gesture-navigation) auf „Enabled“ setzen. Fortan kann mit diesem Browser dann per Streichgeste vor und zurück navigiert werden – sieht im Bewegtbild dann so aus.

Danke Micha!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Gute Sache, das ist unter iOS schon eine feine Sache.

  2. Im Chrome 74 (Dev) wurde das Flag umbenannt und ist jetzt unter chrome://flags/#overscroll-history-navigation zu finden

  3. Coole Funktion, funkt aber bei mir nicht. Hab das Pixel 3 XL! Habe die Chrome Version 72.0 Wie kann ich denn Chrome auf 73 oder gar 74 updaten?

  4. Das „Feature“ hab ich schon 2014 bei meinem ersten Smartphone vermisst.
    Warum gibt es das erst in 2019? Touchscreen ist doch geradezu prädestiniert dazu…

  5. Klappt nicht

    • Haben sie unter dem Flag auch wieder rausgeschmissen. Schau mal nach overscroll-history-navigation

  6. Dieses Feature ist bei mir schon sehr lange (2-3 Jahre) standardmäßig aktiviert.

  7. Kann nur Kiwi empfehlen, basiert auch Chromium und hat diese Funktion schon seit geraumer Zeit; Adblocker inklusive und vieles mehr 🙂

    • Der Redakteur says:

      An sich gut, aber Autofill bzw. Integration eines Passwortmanagers geht nicht bzw. habe ich noch nicht zum Laufen bekommen. Finde ich essentiell.

  8. Klappt bei mir leider auch nicht. Das Flag ist enabled und nix tut sich. Schade!

    • Man muss die App bei „Flag-Änderungen“ immer erst einmal komplett schließen und wieder öffnen (also richtig beenden). Dann müsste es funktionieren.

  9. Der Redakteur says:

    Ging bisher schon, nur nicht auf der ganzen Seite. Man musste dazu über die Adresszeile wischen (war glaub ich auch Mal ein Tipp auf diesem Blog).

  10. Ist irgendwie wieder weg, oder?
    Ich finde es nicht mehr in flags

    • Hab es gefunden!
      In Chrome://flags nach „#overscroll-history-navigation“ suchen und aktivieren.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.