G Suite: Beta-Programm erlaubt Admins Dateisuche für Google Drive-Dateien freizugeben

Administratoren von Unternehmen, die mit einer G Suite-Edition abseits der Basic-Variante arbeiten, können sich nun für ein neues Beta-Programm anmelden, womit sie ihren Benutzern eine neue Suchfunktion für Google Drive-Dateien unter Verwendung der Chrome Omnibox freischalten können.

Benutzer der Beta können dann auch nach Dateien in Drive nach ihrem Besitzer oder Typ suchen. Bisher konnten diese dort nur nach einem Titel oder einer URL einer Webseite suchen. Diese Funktion sei laut Google vergleichbar mit dem, was Benutzer bei der Suche nach Dateien in Google Drive zu sehen bekommen.

Für die Beta können sich allerdings nur Admins der G Suite-Editionen Business, Enterprise, Enterprise for Education, G Suite for Education und G Suite for Nonprofits anmelden, für Admins der G Suite Basic gilt dies nicht.

Diese Funktion soll es den Benutzern ermöglichen, schneller auf die Dateien und Daten, die sie bei der Suche in Google Chrome benötigen, zugreifen zu können. Benutzer können nun Google Dokumente, Tabellen, Präsentationen, PDFs und andere Vorschläge für Dateitypen sowohl von „My Drive“ als auch von „Shared with Me“ sehen, wenn sie danach innerhalb von Chrome suchen. Dafür müssten diese lediglich mit ihrem Chrome-Profil angemeldet sein, das Betriebssystem spiele dabei keine Rolle.

G Suite Updates

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.