Google Chrome für Android: Die Gestennavigation (Vor und Zurück) kommt

Wie schön sind mobile Browser, die man bequem bedienen kann? Beispielsweise im Webseitenverlauf einfach mal per Streichgeste eine Seite vor oder zurück gehen. Geht das in Google Chrome für Android? Nein. Stört aber viele Leute und war auch vielfacher Wunsch von Anwendern. Google hat ein Einsehen und wird die Gestennavigation verbessern und mit Vor und Zurück ausstatten. Eine erste Version der verbesserten Gestennavigation kann man zu sehen bekommen, wenn man unter Android die Entwicklerversion Google Chrome Canary herunterlädt, in der Adresszeile chrome:flags eingibt, bestätigt und im folgenden Fenster die Option „History navigation with gesture“ (#enable-gesture-navigation) auf „Enabled“ setzt. Fortan kann mit diesem Browser dann per Streichgeste vor und zurück navigiert werden. Darf gerne flott in die Finalversion kommen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://gfycat.com/EasygoingScentedBoaconstrictor

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

6 Kommentare

  1. Wichtiger wäre mir das Schließen des aktuellen Tabs per Geste. Das Zurück ist schon einfach erreichbar und das Vor benötige ich quasi nie als Aktion.

  2. Könnte mit der Gestennavigation bei Huawei unter Android 9 Probleme geben!

  3. David Berzl says:

    Ich freue mich darauf, dass sich nirgends mehr die Seienleiste öffnen lässt, weil die Swipe Geste nicht mehr erkannt wird. Toll

  4. Kann es sein das es schon wieder in Chrome 74 entfernt wurde. Ich hatte es in Chrome 73 aktiviert seit dem Update auf 74 geht es nicht mehr und auch in Chrome Flags ist es nicht mehr auffindbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.