Google Chrome 5: neue Beta erschienen

Gestern Nacht erschien für Testwütige wieder eine neue Betaversion von Google Chrome 5. Google Chrome wird jetzt testweise mal produktiv auf die georderten Netbooks hier im Hause installiert. Bin mal gespannt, ob das so klappt. Alle Neugierigen, die vielleicht mal Google Chrome ohne Installation ausprobieren wollen, können sich hier im Blog die portable Version herunterladen. Einfach entpacken und vor dem ersten Start mithilfe des mitgelieferten Updaters auf den Beta-Channel aktualisieren. Nach dem Update solltet ihr dann die Version 5.0.375.38 haben.

So, dieses Paket herunterladen und los surfen :). Wer gerne mit seinem fest installiertem Google Chrome zwischen den Channels switcht, der sollte folgende Quellen nutzen:

Google Chrome Beta

Google Chrome Developer Channel

Google Chrome Release Channel

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Hm…vielleicht habe ich etwas missverstanden. Aber ich nutze bereits die „5.0.396.0 beta“

  2. Jo haste, du nutzt DEV, dies ist Beta.

  3. Ok, ich hatte die Angabe aus dem Info-Fenster Chromes kopiert.

  4. Da war das automatische Update wohl schon am Werk bei mir. Ich nutze Chrome jetzt seit 6 Wochen ausschliesslich und vermisse nix gegenüber FFX. Vor allem nicht die Zähigkeit und das gelegentliche Einfrieren. Alle Extensions, die ich benutze gibt es zum Glück auch für Chrome.

  5. Ich habe da mal eine Frage. Ich habe ein kleinen Windows2003 Server auf dem alle meine Portablem Programme liegen. Die dortige Festplatte ist ganz normal über einen Laufwerksbuchstaben in meinem lokalen System eingebunden. Ich kann nun auch alle Programme aufrufen und damit arbeiten – nur mit dem Portablen Crome geht das nicht. Das Programm startet zwar, aber ich kann keine Seiten aufrufen. Kopiere ich das ganze dann auf die lokale Platte läuft es. Hat einer eine Idee wieso Crome nicht von einem Netzverlaufwerk laufen will ??

  6. Dr.Stellamaris says:

    „… einfach entpacken und vor dem ersten Start mithilfe des mitgelieferten Updaters auf den Beta-Channel aktualisieren.“
    Irgendwie find ich den Updater nicht. Kann mich bitte mal jemand von dem Schlauch schupsen, auf dem ich hier offenbar stehen. – Danke!

  7. Im Paket? Das orangene Dingen da? 😉

  8. Dr.Stellamaris says:

    @caschy: Danke! Keine Ahnung wie ich das übersehen konnte.

  9. David Lampe says:

    Vielleicht kann ich ja hoffen hier den einen oder anderen Chrome Nutzer mit iPhone zu finden. Wisst ihr wie ich meine Lesezeichen aus Chrome mit dem iPhone synchronisiere? Am besten ein einfacher Weg. 🙂

  10. Da sind die Tabs ja immer noch oben. Habe gestern mal die Einstellungen von dem Ding durchgeguckt und man kann die ja tatsächlich nicht ergonomisch anordnen. Tja, kein Wunder, dass es so lange dauert, bis er sich durchsetzt.

  11. Nutze den immer im Büro, da dort nur IExplorer 6 installiert ist, habe allerdings das Problem, dass wegen irgendwelchen Sicherheitsmechanismen der Updater nicht funktioniert und brauche deswegen auch die USB-Version. Gibt es da schon eine (fertige) 5.X-Version?

  12. Seitdem ich mal die 5er Beta installiert habe, klappen Embedded-Youtube-Videos nicht mehr. Flash stürzt ab.

    Wollte auf Chrome 4 zurück. Hat er nicht gemacht. Lädt zwar vier Minunten den Installer runter, aber ich behalte dann den 5er. Habe den 5er manuell gelöscht und den 4er installiert. Dann wollte er nicht starten. Habe ALLES manuell gelöscht und Chrome deinstalliert. Jetzt installiert der Installer GAR NICHTS mehr.

    Warum kann man nicht den Installer EINMALIG herunterladen als msi oder exe? Ich hab das Ding jetzt viermal geladen, es dauert jedesmal vier Minuten, und das nervt doch echt, wenn man testen will, warum der Kram jetzt nicht mehr geht.
    Ich möchte nicht die portable Version nutzen sondern eine installierte. Von mir aus eben in meinem Userverzeichnis, aber dann soll das bitteschön auch klappen.
    Verdammt, jetzt bin ich sauer. Dabei hab ich mich die letzten vier Tage so gut an Chrome gewöhnt.

  13. So, nachdem ich mal in der Registry gefrickelt habe, läuft es.

    Scheiß Tipp mit den Developer- und Beta-Channels. Ich konnte ja nicht mehr zurückwechseln, Google wollte nur noch das neue starten. Jetzt hab ich alles löschen und in der Registry frickeln müssen, damit sich die Stable Version wieder installiert. Wenigstens hab ich die UserData gerettet.

  14. Ich habe das Problem das wenn ich beim Google Reader ein Video abspiele und dann auf einen anderen Feed in der linken Navigation klicke, wird ein langer Mausklick ausgeführt, also der Feed wird verschoben sobald ich die Maus bewege (Drag & Drop mäßig). Hat noch jemand dieses Problem?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.