Google bindet LTE-Speedtest des M-Lab direkt in die Suchergebnisse ein

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die verfügbare Internetgeschwindigkeit zu testen. Viele von euch kennen sicherlich Speedtest.net – sowohl über das Web als auch als App verfügbar. Hatten wir ja auch schon im Blog als Thema. Es ist zwar nicht brandneu, aber sicherlich vielen von euch noch nicht aufgefallen: Auch Google bindet mittlerweile direkt in die Suchergebnisse quasi einen eigens ausgewählten Speedtest für mobile Endgeräte ein. Sucht ihr über die App für die Google Suche nach „LTE Speedtest“ oder auch „Speedtest“ ploppt als Ergebnis auch ein Hinweis direkt auf den Test auf.

Wobei man „eigen“ hier etwas abschwächen muss: Google hat sich entscheiden den Test des M-Lab zu integrieren. Am Ende ist das aber so oder so eine praktische Option, falls man unterwegs schnell seine aktuelle Internetgeschwindigkeit testen möchte. Weniger als 30 Sekunden dauert das Procedere, bei dem je nach Geschwindigkeit rund 40 MByte an Daten hin- und hergeschaufelt werden. Wie gesagt, ist das ganze schon seit einiger Zeit eingebunden. Vielleicht habt ihr diese kleine Neuerung aber ja bisher verpasst.
Danke Denny!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Nope, kommt bei mir nicht.

  2. Man kann durch herunterladen der App von speedtest.net und ausführen des Befehls „speedtest“ eine Internetgeschwindigkeitsprüfung über speedtest.net durchführen.

  3. KraftKlotz says:

    Bei mir kommt es, finde ich prakisch

  4. @André Westphal
    Bei mir kommen die allgemeinen Suche Treffer zu LTE Speedtest.

    André, bitte stell ein Link hier rein.
    https://www.google.de/m?q=LTE+Speedtest ???

  5. doch, funktioniert – allerdings scheint es wohl abhängig davon zu sein, ob man über einen browser oder über die google-app (such-widget) kommt.
    letzteres scheint in der tat nicht zu klappen. habe dann google im chrome aufgerufen und dann nach ’speedtest‘ gesucht: tada.. schon war der test verfügbar.

    • André Westphal says:

      Seltsam, bei mir kommt der Hinweis auf M-Lab und den SpeedTest definitiv, wenn ich die Google App für die Suche nutze. Komisch, dass das offenbar zu variieren scheint.

  6. Also wenn man über Mobilfunk seinen Speed testen möchte, bietet sich im Vodafone-Netz die Vodafone-App an, da hierüber kein Datenvolumen abgerechnet wird.

    Bei der Telekom kann man entweder die neue Connect App benutzen, oder die DT T-Mobile CNE App um Speedtests zu machen, ohne dass sie angerechnet werden

  7. DT CNE App Speedtest kostet definitiv kein Datenvolumen bei Telekom Verträgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.