Google: App-Suche zeigt…….Apps

IMG_9003Eine optisch schicke Lösung hat Google scharfgeschaltet, wenn man über die Standardsuche im Android-System nach Apps sucht. Sucht man beispielsweise nach Kamera-Apps oder nach Musik-Apps, so bekommt man eine ansprechende Übersicht über verfügbare Apps. Böse Zungen könnten nun behaupten, dass sich das Design an Windows Phone orientiert – schließlich sind da bekanntlich Kacheln Trumpf. Ist für gewöhnlich der Play Store die erste Anlaufstelle in Sachen Apps, so scheint Google spitzbekommen zu haben, dass es wohl eine große Summe von Nutzern gibt, die klassisch nach Apps über die Eingabe suchen.IMG_9003

(via androidpolice)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Finde ich in Ordnung. Einfach denken! Genauso wie z.B. ‚aktuelles Wetter in Berlin‘ sofort ein Ergebnis bringt ohne dass ich vorher noch Links klicken muss oder ähnliches …

    Ergebnis ist hier ähnlich – allerdings noch keine Kacheln sondern vermutlich Google Play Treffer mit ‚Installieren‘-Button. Kann nicht sagen wie/ob das vorher war.

  2. Wieder mal unnötig polemischer und falscher Artikel. Was für Apps sollte Windows Phone in der Suche denn bitte anzeigen? (Entschuldigung! gnihihihi!)

  3. @wolframcgn: Vielleicht solltest du deine Scherze dahingehend kennzeichnen, dass sie nicht den Einruck erwecken, der Autor hätte was Falsches geschrieben, denn so ist es ja nicht 😉

  4. Klappt wohl nur bei bestimmten Begriffen oder bei ausreichend vorhandenen (mehreren) Treffern.
    Suche ich nach etwas bestimmtem, findet er nichts, obwohl die App genau so heißt.
    Zumindest ein Link zum Store o.Ä. wäre in dem Fall nett.

  5. @erhier: Es gibt doch keinen Store! Das ist nur das nicht linkbare Ergebnis auf dem Smartphone….

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.