GoodNotes 4 für iOS kostet aktuell nur 0,99 Euro

Notiz-Apps gibt es zahlreich, welche man nutzt ist oft eine Frage des persönlichen Geschmacks. Eine gute Lösung ist beispielsweise GoodNotes4, Caschy hatte die App schon einmal in seinem Review zum iPad Pro angeschnitten. Die App ermöglicht nicht nur handschriftliche Notizen oder Zeichnungen, sondern wandelt mit der Hand geschriebenes auch gleich in Text um oder kann PDF-Dateien mit Markierungen und Anmerkungen versehen. GoodNotes 4 kostet normalerweise etwas mehr, allerdings auch mit sehr schwankenden Preisen zwischen drei und acht Euro. Aktuell gibt es die App für 0,99 Euro im App Store.

Eine Synchronisierung – sollte man GoodNotes auf mehreren Geräten nutzen – steht über iCloud Sync zur Verfügung, man kann seine Notizen aber auch zu anderen Cloudspeichern auslagern, Dropbox, Google Drive, Box und OneDrive werden unterstützt. Falls Ihr Euch selbst ein Bild von der App machen möchtet, könnt Ihr dies nun günstiger machen, das ist natürlich nicht nötig, wenn Ihr bereits eine für Euch passende Lösung gefunden habt.

GoodNotes 4
GoodNotes 4
Preis: 8,99 €
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot
  • GoodNotes 4 Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Meine Killer-App.
    Für meine tägliche Arbeit als Lehrer zur Unterrichtsvorbereitung, Unterrichtsdurchführung optimal.
    Auch als privates Büro gut nutzbar.

    An derzeitigen Synchronisierungsproblemen mit der iCloud wird gearbeitet. Man kann auch Dropbox o.ä. zum Synchronisieren nehmen.

  2. Sehr gutes Angebot! GoodNotes 4 ist tatsächlich eine der besten Apps, die ich je benutzt habe. Vor allem die Handschrifterkennung ist beeindruckend. Für 1 Euro kann man hier wirklich nichts falsch machen. Wobei man vielleicht dazu sagen sollte, dass ich sie mit iPad + Apple Pencil benutze und das wahrscheinlich eines der besten (digitalen) Setups für Notizen sind. Keine Ahnung wie gut das mit anderen Stiften funktioniert.

  3. Ich nutze das auch mit dem iPad Pro und dem Pencil. Besser geht es nicht.

    Eine Kollegin benutzt es mit dem Ipad Air2 und dem Adonit Jot Pro 2.0 Metall Stylus und ist auch sehr zufrieden und sicher im Schreiben. Das erfolgt dann über das Eingabefenster.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.