„Good Omens“ startet heute bei Amazon Prime Video

Schon ab heute könnt ihr bei Amazon Prime Video in das neue Original „Good Omens“ reinschauen. Sechs Episoden umfasst die erste Staffel, welche in Zusammenarbeit mit der BBC entstanden ist. Die Serie basiert auf einer gemeinsamen Buchvorlage von Terry Pratchett (Scheibenwelt-Romane) und Neil Gaiman („American Gods“).

Es gehen direkt sowohl die englischsprachigen Originalversionen als auch die synchronisierten Fassungen an den Start. Unter den Schauspielern ist etwa der ehemalige Dr. Who David Tennant, der einen auf der Erde hausenden Dämonen verkörpert. Er muss eine absurde Allianz mit dem Engel Erziraphael (Michael Sheen) bilden, um die Apokalypse aufzuhalten. Dabei handeln die beiden nicht unbedingt aus Altruismus, sondern vielmehr, weil sie das Leben auf der Erde liebgewonnen haben.

Um nun die ganze Misere aufzulösen, müssen sie den verlorenen Antichristen, einen elfjährigen Jungen, ausfindig machen. Doch die Reiter der Apokalypse machen sich bereits auf den Weg. Falls ihr euch mal über einen Trailer einen Eindruck von der schrägen Serie verschaffen mögt, hier ist er:

Sieht meines Erachtens bisher recht cool aus, so dass ich da auf jeden Fall reinschauen werde. Ich mag den britischen Humor und Terry Pratchett sowieso. Könnte „Good Omens“ auch für euch etwas sein?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

7 Kommentare

  1. Benjamin Wagener says:

    Habe schon die ersten drei Episoden gesehen und es ist wirklich sehr unterhaltsam. Kann ich also auch absolut empfehlen. Bin mal sehr gespannt wie das ausgeht.

  2. ich habe gestern Abend die erste Folge angesehen im Original (m.E. ein MUSS!), einfach köstlich 😀

  3. Echt ne super Serie! Habe gerade angefangen und gucke jetzt alle Folgen. Sind leider nur sehr wenige.

  4. Welcher Gedanke ist abartiger; dass man die Apokalypse, i.e. das Reich des Friedens, aufhalten kann, oder dass man sie aufhalten soll?

  5. CommanderROR says:

    Die Serie scheint gut zu sein. Amazon hat aber mal wieder Probleme mit der Technik
    Sowohl am AppleTV 4K als auch via Prime app aur dem Smartphone lässt sich die 4K OV Version nicht abrufen.
    Am Android TV hingegen schon. Tolles Technik Chaos mal wieder…

  6. Guck ich auch mal rein, brauche eh mal wieder Prime für Lucifer und wollte auch Hannah mal gucken, langsam lohnt es wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.