Good Old Games: Toonstruck gibt’s aktuell geschenkt

Immer wieder bekommt ihr bei der Spieleplattform Good Old Games diverse Titel im Zuge einer Aktion geschenkt. So verhält es sich nun aktuell auch mit „Toonstruck„, einem Titel, der vor allem den älteren unter euch durchaus noch ein Begriff sein dürfte. Schließlich war das Point & Click-Adventure vor einigen Jahren recht beliebt.

Mal Block ist ein Cartoonzeichner und wird von seinem Chef Sam Schmaltz mit einer langweiligen Aufgabe betraut. Deprimiert von seiner kreativen Blockade dabei, schläft der Zeichner während der Arbeit ein. Als er am nächsten Tag aufwacht und seine eigene Cartoon-Show im Fernsehen sieht, wird er plötzlich in den Bildschirm gesaugt und in die bunte 2D-Cartoonwelt transportiert.

Nun bist du gefragt. Um wieder nach Hause zu kommen, musst du die Geheimnisse dieser Welt aufdecken, bevor du für immer hier gefangen bleibst. Doch bevor du wieder gehen kannst, musst du den Bewohnern von Niedlingen – ja, so heißt der Ort – helfen. Dafür muss er sich dem bösen Grafen Widerlus entgegen stellen und ein abgedrehtes Rätsel nach dem anderen lösen.

Wie üblich bei GOG kommt auch Toonstruck komplett DRM-frei daher, das heißt ohne Kopierschutz und ohne eine Onlineaktivierung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Sebastian says:

    Super Spiel, habe noch irgendwo die CD davon….

  2. ist das Angela M. auf dem oberen Screenshot?

  3. Klugscheiß: Es heißt nur noch gog nicht mehr good old games!

Schreibe einen Kommentar zu Sebastian Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.