God of War: Ragnarök: Veröffentlichung im November

Sollte nichts mehr schiefgehen, dann wird der lange erwartete Nachfolger von God of War, God of War: Ragnarök, am 9. November erscheinen. Das gab Sony heute bekannt. Das Spiel wird für die PlayStation 4 und die PlayStation 5 erscheinen. Mit der Bekanntgabe des Datums veröffentlichte man auch gleich einen neuen Trailer. Das Spiel sollte ursprünglich im Jahr 2021 erscheinen, wurde aber später auf 2022 verschoben.

Begleite Kratos und Atreus auf einer mythischen Reise auf der Suche nach Antworten vor der prophezeiten Schlacht, die das Ende der Welt bedeutet. Währenddessen beobachten die Augen von Asgard jeden ihrer Schritte…

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Wird der Hammer 🙂
    Nein nicht day-1 in subscription services aber für gute Spiele kann man auch mal etwas Geld ausgeben.

  2. Ich muss den jetzigen Teil nochmal weiter spielen ;D aber ich komm nicht dazu. Es gibt zuviel Content zum konsumieren…

    Werde mir das aber defintiv anschauen, sobald es erscheint.

  3. Ich würde mich freuen, wenn der erste Teil für Windows endlich bei gog zu kaufen wäre …

    • Mich würde nun interessieren, warum du dir den ersten Teil nicht bei Steam kaufst?

      Gibt es dafür einen Grund?

      • Ich mag DRM im allgemeinen und STEAM im speziellen nicht, von daher kommt eine STEAM-Version von GoW für mich nicht in Frage. HZD ist auch bei gog erhältlich, daher habe ich Hoffnung, dass GoW auch noch dort drmfrei erscheint. Wenn nicht, dann spiel ich GoW eben nicht ….

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.