Gmail 5.0 mit Material Design und Unterstützung für externe Konten ist da

Solltet ihr ein Android-Smartphone euer Eigen nennen und neben Gmail noch andere Mail-Accounts nutzen, dann ist jetzt vielleicht eure Stunde gekommen, denn Gmail 5.0 ist da. Völlig neues Material Design, was aber noch interessanter ist: Unterstützung für externe Konten wie POP / IMAP oder Exchange.

gmail 1

gmail 2

So lassen sie weitere Konten, zum Beispiel von GMX oder auch Outlook.com in die App einbinden und so Mails verwalten. Beim ersten Start der App bekommt ihr die Möglichkeit, einen Informationsfilm zu schauen und weitere Konten einzurichten. Wollt ihr dieses nicht, so ist dieses kein Problem, man kann das in den Einstellungen festlegen.

gmail3

Interessant ist die Wischgesten-Belegung zum löschen der Mails. Anstatt auf Archivieren und löschen zu setzen, muss man in den Einstellungen festlegen, was das Wischen auslöscht – Archivieren oder Löschen. Bei Inbox von Google hat man halt auf Termin setzen oder löschen von Mails – hätte Gmail gut getan, wenn man Archivieren und Löschen hier gehabt hätte.

gmail spam

Der Spam und der Papierkorb lassen sich über ein Menü leeren, im Gegensatz zu Inbox. Wie bei Inbox gibt es auch einen verbesserten Indikator, wie viele Mails eine Unterhaltung hat:

verlauf

Die neue, sich gerade im Rollout befindliche Gmail-App macht einen guten Schritt nach vorne, auch wenn sie auf Bestandsnutzer vielleicht erst einmal verwirrend wirkt, da eine neue Optik vorhanden ist. Ihr habt derzeit zwei Möglichkeiten: entweder ihr wartet, bis das Update angekommen ist, oder ihr besorgt euch die APK-Datei und installiert diese.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

63 Kommentare

  1. Hat dann Google auch Zugriff auf meine anderen Konten wenn ich zum Beispiel gmx mit dieser App abrufe?

  2. Das ging doch auch bisher schon?
    Sowohl das abrufen von anderen Konten als auch Mails schreiben unter „fremden“ Accounts nutze ich schon seit Jahren. Mir scheint, als wäre diese Möglichkeit nun nur erheblich einfacher zu praktizieren….

  3. Natürlich. Würden sie es sonst anbieten? Die Raffgier ist grenzenlos.

  4. Wieso gibt es nicht die Funktion „Alles markieren“? Ich habe keine Lust ständig jede einzelne Mail per Hand zu löschen/verschieben.

  5. Kann man nun die Konversationsansicht abschalten?

  6. Dem Absatz zum Archivieren und Löschen schnalle ich nicht. Und was hat „auf Termin setzen“ damit zu tun?

  7. Bei mir fehlt die Funktion Exchange Konten hinzuzufügen.

  8. Bei mir ist nach wie vor die alte Version und wird als neuste angezeigt, also kein update bei mir bisher.

  9. Stehen die externen Konten (IMAP) dann auch zukünftig in der Web-App zur Verfügung? Das wünschen sich ja einige Leute seit Jahren…

  10. @Vincent:
    Du musst das neueste Exchange Add-on für Gmail herunterladen und installieren.

    File name: com.google.android.gm.exchange-6.5-1520254-500064-minAPI14.apk

    Version: 6.5-1520254
    Link: http://www.apkmirror.com/apk/google-inc/exchange-services/exchange-services-6-5-1520254-apk/
    Quelle: Androidpolice.com

  11. Bei mir stürzt die App leider ab wenn ich eine neue Mail schreiben oder antworten möchte :/ (Cache u. Daten habe ich bereits gelöscht)

  12. Wo habt ihr die Version 5.0 her? Bei mir wird noch immer 4.9 als aktuellste Version im Playstore angezeigt

  13. Sehr verführerisch, externe Konten einzubinden und ggfs. in der Gmail Web App + Inbox mitzunutzen. Allerdings hätte ich ein ungutes Gefühl, dass die E-Mails dann auch gescannt werden.

  14. Edit: App stürzt ebenfalls beim Verfassen einer Nachricht ab.

  15. Soweit gefällt die neue Version ganz gut, jedoch fehlt mir sowohl bei den Widgets als auch in der Hauptansicht eine kombinierte Ansicht aller E-Mail Konten.

  16. Sieht sehr gut aus! Habe bisher keinerlei Probleme, auch nicht beim erstellen einer neuen Mail.
    Schade finde ich lediglich, dass man keinen gemeinsamen Posteingang hat. Ob die Funktion noch kommen wird?

  17. Mir fehlt der gemeinsame Posteingang auch etwas. Hat bei mir trotzdem gerade diese standard „E-Mail App“ auf dem Nexus 7 abgelöst. Exchange test ich evtl. später, brauch ich privat aber nicht.

  18. An die Abstürzer: Irgendein Theme am laufen? Stellt mal auf Standard Holo um, sollte dann funktionieren.

    An den Rest: Gehe ich recht in der annahme, dass die immer noch kein IMAP Idle integriert haben?

  19. Seit wann will microsoft keine kohle mehr fuer ihr shitty exchange protokoll???

  20. Das Design gefällt mir echt gut. Beim Anlegen/Löschen eines Kontos ist Exchange abgestürzt, dennoch war das Konto anschließend angelegt/gelöscht.
    Wenn man aber schon GMX etc. anpreist, dann sollten auch die Server/Ports korrekt eingetragen werden. Dies musste manuell erledigt werden. Ich suche dennoch verzweifelt die Möglichkeit das zusätzliche Konto manuell zu laden, da ich keine autom. Sync. möchte. Bei K9 gibts da einen tollen Button 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.