Gladinet Cloud Desktop kurze Zeit kostenlos

Erinnert ihr euch noch an Gladinet Cloud Desktop? Ein Windows-Programm, mit dem ihr alle möglichen externen Dienste als Laufwerk in euren Explorer einbinden könnt. Hier einmal die alten Beiträge: Gladinet veröffentlicht Release Candidate und Gladinet: Dateien online verwalten. Wie erwähnt:  Google, Box.net, WebDAV, Amazon S3-Space, SkyDrive und eigener FTP: kein Problem.

Wie ihr an meinem Screenshot sehen könnt – die Jungs feuern eine begrenzte Anzahl Lizenzen via Facebook für umme unter das Volk. Als ich die Software damals getestet habe, fand ich sie ziemlich cool. Muss man natürlich nur haben, wenn man viel in der Cloud hin- und her schaufelt. Danke für die Info an Erwin!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

29 Kommentare

  1. Können die behalten, Downloadbar nur via Facebook, was natürlich zum kotzen ist, Nein danke!

  2. @cokkii Ja und? Nur weil es via Facebook geht? Wohl auch einer der Kandidaten, die denken, Facebook ist ja „sooo schlimm“ *eyeroles*

  3. @Sytax: Das hat wohl auch seine berechtigten Gründe…
    Ich sehe es ganz genauso wie cokkii!

  4. „““cokkii sagt

    Können die behalten, Downloadbar nur via Facebook“““

    wo steht das ❓

    ich lese nur das:

    Just send an email to support@gladinet.com with the subject „Facebook Promotion“

  5. CarpeDraconis says:

    Da ich mich bis heute erfolgreich gegen eine Anmeldung bei Facebook verwehrt habe, probier ich das so mit der Email. Die Software war garnicht so verkehrt.

  6. auch wenn man da jetzt eine e-mail an den support schreibt, dass man gerne die software haben und nutzen möchte, bekommt man als antwort zurück, nur wenn sie einen facebook account besitzen, können sie unsere software einsetzen. überall nur noch facebook, twitter und anderer web 2.0 kram, den kein mensch braucht. ich kann ohne diesen mist ganz gut leben und werde es auch in zukunft nie nutzen. selbst meinen freunden und verwandten und co. habe ich damals schon gesagt, dass sie sich nie bei facebook, vz und co. anmelden sollen, weil es geht niemand meine/ihre daten etwas an.

  7. DragonHunter says:

    @cokkii:

    wie viele Daten du denen zur Verfügung stellst liegt einzig und allein an DIR
    auch welche Daten jeder einsehen kann, kannst DU ziemlich frei alleine einstellen
    ALso alles nur Panikmache, wer BRain.exe einschaltet der kann bei Facebook und Co. sein und muss sich trotzdem keine Gedanken machen, dass sein Nachbar alles über ihn weiß…

  8. @cokkii: Ganz deiner Meinung — cool wärs – aber eben via Facebook

  9. @DragonHunter

    es geht nicht um deinen nachbarn, der nun deine interessen etc. kennt. das stichwort ist datamining. facebook möchte geld verdienen. welches kostbare gut lagern sie auf ihren servern? na? richtig! daten! das ist ein riesengeschäft. oder glaubst du, dass mark zuckerberg einfach ein guter menscht ist?
    aber wie du schon sagtest, brain 2.0 hilft weiter… (nicht nur bei facebook)

  10. Ich versuchs einfach mal ohne Facebook denen da drin Fan zu sein… Vielleicht gibts ja sowas wie beim Letzten Giveaway (der hier bei caschy angekündigt wurde) wo die wat vergessen haben reintztun…

  11. diese Facebook Panikmache nervt nur noch ..

    schaltet mal euer Hirn ein, dann kann Facebook mit euren unbedeuteten Daten machen was sie wollen.

    wie wärs mit anmelden mit einem Pseudonym und einfach nichts reinschreiben? paranoide Welt.

  12. Panik mache? Wohl kaum, eher Vorsichtsmaßnahme! Aber wer seine ABGs alle 14 Tage ändert, ist in meinen Augen unseriös. Facebook gehört Verboten.

  13. Jau Facebook gehört verboten, am ehesten sollte Zuckerberg auf den Scheiterhaufen!

    *rolleyes*

  14. Mal Offtopic Frage: Kennt jemand voneuch eine Alternative zu Gladinet für Mac?

  15. @evil
    no panic – face reality

  16. Mich würde mal ein Tool für alle Dienste interessieren, also auch IDrive, Dropbox und diversen anderen. Kennt da jemand was?

  17. Leider ist die Aktion schon so gut wie vorbei gewesen als Caschy den Beitrag reingestellt hat 🙁

    Das Programm an sich ist gut, nur leider gibts keine Lizenzen mehr.

  18. stellt sich nun die Frage was mit den Mailadressen geschieht… wenn man eine Email dort hingeschrieben hat…. 🙁

  19. Es ist wohl noch nicht hoffnungslos- habe eben eine Lizenz bekommen… gestern nachmittag bei FB angemeldet und dort bei Gladinet reingeschrieben. Vielleicht ist der Andrang gross, einfach ein bisschen abwarten.

  20. Loserman's Friend says:

    Also, ich habe denen eine Mail geschrieben, da die Aktion auf Facebook schon beendet war und heute meinen Key für die Pro Version erhalten. Einfach geil! 🙂

  21. Dito: E-Mail geschrieben, heute kam der key. Danke für den Tipp.

  22. Hannes Rannes says:

    Hab es wegen Nichtvorhandenseins eines FB-Accounts am 18. ebenfalls mit der Mail-Methode versucht und vor einer Viertelstunde die Lizenz per Mail bekommen. Dankeschön an Gladinet, Caschy und ABDUL!

  23. juhuuuuuu — ohne Facebook account einfach so mal ne mail an die geschrieben — heut ist der key angekommen — gibt tatsächlich noch Firmen die sowas nicht nachkontrollieren…

  24. Hi,

    habe auch den Prof-Code per Mail bekommen. Nur, woher bekomme ich das Programm? Auf der Webseite von Gladinet sehe ich nur eine downloadbare Starterversion. Für die Professional soll ich zahlen?

  25. @ Nik

    in der Starter Edition kannst du dein Code eintragen und schaltest damit die Pro Features frei….

  26. CarpeDraconis says:

    Ich hab meinen Code auch erhalten, ohne Fatzebuck. 😉

  27. Sollte noch jemand eine Lizenz brauchen, ich hätte eine von dieser Aktion über. Einfach melden. (Twitter)

  28. Ich habe „damals“ auch eine Seriennummer per E-Mail zugeschickt bekommen. Als ich diese heute verwenden wollte, meldet mir das Programm, dass sie ungültig ist. Schade.

  29. Auflösung meines Problems:
    Die bei der Facebook-Aktion verteilten Lizenzen / Seriennummern sind nur für die Programmversion 2.3 gültig und nicht auf 2.5 oder 3.0 anwendbar. Quelle: Antwort im Support-Forum von Gladinet