Ghostbusters World: Neue Videos zum Augmented-Reality-Spaß

Ghostbusters fand ich schon immer toll. Sowohl die alten Filme als auch in meiner Erinnerung das Spiel auf dem C64. Da schwebt bei mir – Baujahr 77 – auch immer gerne ein Schwung Nostalgie mit, wie es bei Indiana Jones oder Zurück in die Zukunft auch der Fall ist. Kollege Mamerow informierte euch schon im Februar, dass für alle Fans wohl etwas Tolles kommen wird: Ghostbusters als Spiel im Stile von Pokemon Go. Möglich macht dies auch die offengelegte Schnittstelle in Google Maps, die auch Entwickler für sich nutzen dürfen.

Augmented Reality wird da noch ein ganz großes Thema, siehe Harry Potter, The Walking Dead oder Jurassic Park. Denn auch wenn sich vielleicht vieles gleicht – man muss herumlatschen und gewisse Dinge erledigen – man erreicht doch sicherlich mehr Menschen meines Alters mit den Ghostbusters als mit Pokemon. Zu letzterem habe ich null Bezug, während ich als Geisterjäger sicher Lust hätte, mal die Beine in die Hand zu nehmen.

„Hey Moment mal…. hey, hey… Wartet! Sollen wir wirklich vor einen Richter treten und ihm erzählen, dass ein verschimmelter, babylonischer Gott vom Central Park West aus über uns herfallen wird und die ganze Stadt zerreißt?“

„Sumerisch… nicht babylonisch!“

„Großer Unterschied…“

Bislang gab es nur den kleinen Teaser aus unserem ersten Beitrag, mittlerweile hat man aber einen kleinen Auszug aus Ghostbusters World auf YouTube eingestellt. Eine erste Alpha, die einen Kampf zeigt. Wie das fertige Produkt dann am Ende aussehen wird, ist bisher nicht bekannt. Ich freue mich zwar, dass da etwas kommt, aber der Kommerz und schlechte Franchise-Vermarktung (Hallo Star Wars!) haben noch jede so schöne Erinnerung an Inhalte aus der Kindheit zerstört. Bleibt zu hoffen, dass es hier anders ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Ich hätts geil gefunden wenn man durch ein 2. Smartphone/Tablet als Trap (via Bluetooth verbunden) interagieren müsste… Oder eine Trap ausdrucken könnte oder so… Ich find e AR mit Ausdrucken viel zu unterpräsentiert!

  2. Du sprichst mir aus der Seele…und nach dem letzten Film sind wir Ghostbusters Fans arg gescholten und dann noch auf Frauenfeindlich reduziert worden… 😉

    Ich freue mich sehr auf den Titel und allein die Tatsache,dass man mitdem Spielt auf die altn Filme auf baut,lässt mich hoffen… 😉

    Ray, wenn dich irgend jemand fragt ob du ein Gott bist, dann sagst du JA!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.