FRITZ!Box 6490 Cable bekommt FRITZ!OS 6.83

Kurz notiert: Die Benutzer einer FRITZ!Box 6490 Cable sollten bei Interesse mal in die Verwaltung des Kabelrouters schauen, denn da sollte bei freien Boxen das große Update auf FRITZ!OS 6.83 warten, über welches wir in der Vergangenheit schon diverse Male in Zusammenhang mit anderen AVM-Geräten berichtet haben. Wie erwähnt: Das Update ist da für die freien Geräte, noch gibt es keinerlei Informationen wann das Update bei Anbietern wie beispielsweise Unitymedia oder Vodafone ankommt.

Neben diesem großen Update sind auch weitere Modelle bedacht worden, so bekommt die FRITZ!Box 7330 derzeit FRITZ!OS 6.54, wie die FRITZ!Box 7330 SL und die FRITZ!Box 7312 auch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. caschy würdest du vielleicht mal bei Unitymedia nachfragen? Du mit deinem Blog hast eine andere Ausstrahlung als ein 0815 Kunde.

    Mit der aktuellen Firmware ist es nicht möglich einen Gigabit Switch hinter der Fritzbox zu betreiben ohne Netzwerkprobleme. Das ist echt extrem nervig und einige Kunden haben sich deswegen extra eine eigene Fritzbox gekauft oder gemietet. Kommt für mich leider nicht in Frage, da wir der Zeit viele Störungen haben. Im Changelog einer neueren Firmware gegenüber der 06.50.

  2. Schon schlecht, wie lange das Update bei den Boxen der Kabelbetreiber braucht. Fixes, die schon seit Monaten durch AVM verfügbar sind, finden so ihren Weg nicht zu den Kunden.

    @Schorni: Das Problem besteht primär mit Netgear Switchen. Ich hatte auch Paketverlust damit, bin dann auf die kleinen Zyxel Switche gewechselt und es läuft.

  3. Die Geschwindigkeit der Web Oberfläche hat sich nochmal deutlich nach dem Update verbessert, jetzt wird die gewählte Seite fast ohne Verzögerung geöffnet.

    Läuft bisher top.

  4. Bei Netcologne ist FRITZ!OS:06.51 das aktuellste und wenn ich überlege wie deren Updatepolitik bisher lief, werde ich es wahrscheinlich in einem Jahr haben. Am liebsten würde ich mein Gerät debranden, weiß aber nicht ob das geht.

  5. Ich hab eine 6490 von routermieten.de, damit ist man nicht von der Firmware Politik von UM abhängig. eben das Update gemacht : um WELTEN schnelleres Web Interface, fast so wie bei meiner früheren 7490

  6. Jep, Update lohnt sich echt wegen sehr vielen Dingen.
    Geschwindigkeit der Oberfläche
    Unterstützung von CAT-iq 2.0
    Sperren von https usw
    @caschy ich kann mich bei dir nicht mehr via WordPress einloggen 🙁

  7. @Schorni: Welche Probleme hast du mit der Konstellation ?
    Ich habe eine 6490 von Unitymedia und daran hängt ein 24-Port Gb-Switch von Mikrotik und Probleme macht das nicht, im Gegenteil.
    Es gibt Probleme, wenn man mehrere Switche hinter der FritzBox kaskadiert, das gilt aber für alle Modelle der Fritz. Wobei das habe ich auch, allerdings ist der 2 Switch über eine Wlan-Bridge angeschlossen.

    Ich habe mir mal die 6590 bestellt, aber der Liefertermin wurde schon mehrfach vom Händler verschoben, mal sehen, wann die kommt.

  8. Wow, ist das schnell! Das ist ja eine wahre Freude! Ich habe auch eine 6490 von Routermiete an einem UM Anschluss. Und die Geschwindigkeit der Web-Oberfläche fühlt sich rasend an im Vergleich zur alten Firmware! *freu*

  9. Danke für die Info, werde ich heute Nachmittag direkt mal testen. Mit dem schnelleren Webinterface hätte ich gestern gebrauchen können als ich meinen Raspberry Pi mit Pi-Hole in betrieb nahm.

  10. Hat jemand schon mal eine VPN Site2Site Verbindung zwischen einer DSL-Fritzbox (7490, 7390, …) und der 6490 an einem DL-Lite Anschluss von Unitymedia hinbekommen? Geht bei mir immer auf Timeout. VPN Verbindungen von Geräten (z.B. Handy) hinter der 6490 funktionieren problemlos, nur die beiden Boxen schaffen es nicht miteinander ein VPN aufzubauen..

  11. Da hier anscheinend viele bei einem Unitymedia Anschluss die FritzBox haben: Lohnt die sich denn, wenn man nur die Connect Box hat? Also in Sachen Internetstabilität und WLAN Speed? Telefonie nutze ich nicht.

  12. @Kevin: Wenn Telefonie nicht genutzt wird, würde ich Telefon ganz kündigen und nur 1-Play kaufen. Dann bei z.B. Routermiete eine passende FritzBox selbst mieten. Ist günstiger und dann ohne Branding.

  13. Ja, wenn hätte ich mir sowieso eine bei Routermiete besorgt 🙂
    Ging mir nur darum, ob sich die Mehrkosten lohnen, eine FritzBox statt der Connect Box zu betreiben.. wobei, alleine um endlich global im Netzwerk einen festen DNS festlegen zu können, wäre ja schon mal was…..

  14. Für 1play gibt es aber seit letztem Preisupdate kein Internet mehr über 120Mbit, der 400 Tarif sowie zukünftige Gigabit Tarife wird es wohl nur für 2play/3play geben.

  15. DonaldDuck says:

    Wie zum Hohn hat Vodafone mit dem Rollout von 6.65 für die 6490 begonnen. Das wird dann wohl nichts mehr mit dem Update von 6.83 in 2017 ;(

  16. @Joggi Funktioniert problemlos, ich bin am UM Kabel mit einer 6490 (davor 7490±Cisco Modem) und hab zu zwei DSL 7390 und 7490 eine VPN Verbindung. Funktioniert seit Jahren einwandfrei, nur leider etwas langsam (seit mehr upload speed habe als die Von Leitung kann viel es auf).

    Wenn es bei dir nicht geht hat dein Kabelanschluss vermutlich schon IPv6 und zum verbinden mit IPv4 netzen wird DSlite verwendet, damit ist die VPN implentierung der Fritzbox nicht kompatibel. Dann musst du entsprechende Web dienste als Gateway einsetzen oder VPN von einem NAS wie zB Synology nutzen (ist dann auch performanter)

  17. @Joggi Hier läuft der S2S VPN leider auch nicht zwischen einem Unitymedia DS-Lite Anschluss (FRITZ!Box 6490) und einem echten DS Anschluss der Telekom (FRITZ!Box 7490) ich bin letztendlich auf ein RasPi & Softether ausgewichen aber der VPN damit ist extrem langsam, da ist selbst der VPN der FRITZ!Box schneller.

  18. Vodafone Kabel Deutschland hat vor 3 Stunden auf meine FRITZ!Box 6490 Cable die Version 6.65 aufgespielt.

  19. Meine Retailbox hat nun nach dem Update keine Verbindung mehr und niemand (AVM) weiß warum. Ich bekomme eine IP angezeigt aber es gibt trotzdem keine Netzverbindung. Downgrade auch nicht möglich. Soll ich das Gerät nun austauschen lassen? Kein Guter Start in der AVM Welt…

  20. @Flo klar, Tausch die Kiste wenn du kannst.

  21. Ich hoffe Vodafone/Kabeldeutschland lässt sich diesmal nicht wieder soooo viel zeit bis das Update auf die Fritzboxen gespielt wird. Ich habe Anfang Mai erst die Version 6.65 auf meine 6490 gespielt bekommen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.