fraenk: Neukunden und Empfehlungen bekommen mehr Datenvolumen

Über 100.000 Kunden in zwei Jahren hat fraenk, ein Mobilfunkangebot im Netz der Telekom, bisher sammeln können. Zum Geburtstag der Marke gibt’s derzeit ein Mehr an Datenvolumen. Mit dem Code „fraenk2“ erhalten Neukunden dauerhaft 7 GB (statt 5 GB) Datenvolumen (mit LTE 25 (max. 25 Mbit/s) sowie eine Telefonie- und SMS-Flat) pro Monat. Der Preis bleibt gleich: 10 Euro pro Monat. Auch beim Feature „fraenk for friends“ wird das Datenvolumen aufgestockt. Beim erfolgreichen Werben eines Freundes erhalten Kunden plus 2 GB dauerhaftes Datenvolumen pro Monat (statt 1 GB). Die Aktion gilt bis zum 30. Juni. Mittlerweile ist auch die Rufnummernmitnahme via eSIM bei iPhones möglich.

Hinweis in eigener Sache:

Kommentare, in denen es nur darum geht, persönliche Codes zu teilen, um das eigene Datenvolumen aufzustocken, werden gelöscht. Bitte seht also davon ab.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

41 Kommentare

  1. Top. Finde den Service mit eSim super. So schnell noch nie gewechselt nach Ablauf meines alten Vertrages.

    Kunden werben Kunden mit dauerhaften Volumen ist auch klasse.

  2. Die Frage ist ob dann das Maximum von 10GB bleibt? Denn als geworbener Neukunde der mit 7+2GB startet und dann noch jemanden wirbt, wäre man schon bei 11GB.

    • therealThomas says:

      Du startest mit 5+2, denn du kannst nicht den frank2 und einen Werbercode gleichzeitig eingeben.

    • Ich habe mit dem Support gechattet und das Limit von 10Gb/Monat ist tatsächlich Geschichte, neu kann ein Neukunde maximal 17Gb/Monat erreicht, indem er selbst geworben wird oder den generischen Code benutzt (also z.B. „stet18“ oder „fraenk2“) und dann weitere 5 Leute herankarrt, die ihm jeweils je zusätzliche 2Gb einbringen: 5Gb+2Gb + 5*2Gb = 17Gb.

      Absoluter „Unique Selling Point“ bleibt für mich jedoch das integrierte Roaming in der Schweiz: der Fleck bleibt sogar bei teureren Verträgen auf der Landkarte, ich würde wirklich gerne wissen, warum die Telekom bei fraenk etwas umsetzt, was sie sogar Congstar vorenthält.

  3. Cloudworks says:

    Bin seit ein paar Monaten mit 2 SIM-Karten dabei und kann mich nicht beschweren. Da läuft alles glatt. Geld wird per PayPal abgebucht. Und LTE 25 reicht mir völlig aus.

  4. Schade, mein Vertrag läuft noch. Dieser Tarif ein paar Monate später und ich hätte mir diesen sofort bestellt.

  5. Ist eine Rufnummerportierung von Congstar nun möglich?

    • Nein, da gleiches System genutzt wird, Fraenk = Congstar

      • Man kann ja übergangsweise zu einem anderen 4-Wochen-Anbieter ziehen.

        Ich überlege, ob ich meine Mutter diese Woche noch von Congstar zu Edeka schicken soll. Kündigung Congstar zum 30.5., Edeka-Tarif ab 30.5.. Sofortige Kündigung bei Edeka zum 27.5., neuer Vertrag bei Fraenk ab 27.5.

        Zeit Genug für die Aktion ist aber. Laut Fraenk-FAQ und Support-Chat gilt der Code wenn er zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültig war, selbst wenn die Aktivierung aufgrund der noch ausstehenden Portierung noch auf sich warten lässt. Das heißt die Edeka-Kündigung muss am 30.6. ausgesprochen sein damit man den Fraenk-Tarif am 30.6. zum 28.7. abschließen kann.

        Das ist zwar ein Bisschen Aufwand, aber immerhin geht das Volumen bei gleichem Preis von 3 auf 7GB für sie hoch und ich greif bei der Gelegenheit nochmal 2GB ab. Und bei so viel Vorlauf wirds auch nicht unfassbar stressig.

  6. Bestandskunden bekommen wie immer nix.

    • Du hast immer die Möglichkeit Freunde/Bekannte von fraenk zu überzeugen und bekommst die Bonus-GB.

      • Oder ich kann einfach kündigen und dann 1 GB mehr bekommen.
        Und da die Rufnummernmitnahme nun kostenlos ist, kostet es nur ein Paar Stunden Aufwand, was allerdings immer noch teurer ist, als Datenvolumen nachzubuchen.

        • Nein. Du kannst nicht von Fraenk zu Fraenk die Rufnummer mitnehmen 😉 Das geht immer nur von Provider zu Provider bzw. von Gesellschaft zu Gesellschaft. Drillisch zu O2 geht ja meines Wissens nach obwohl beide das selbe Netz nutzen.

      • Leider nicht immer: wer z.B. bereits in der Vergangenheit 5 Freunde geworben hat, liegt nun bei 10Gb (wer selbst geworben wurde oder damals via Code BAEM mit 6 Gb eingestiegen ist, wurde ja bei 10Gb abgeregelt).

        Laut Fraenk-Chat zählen diese 5 Werbungen aber bereits zum neuen Limit – man _kann_ also nicht mehr von neuen geworbenen Kunden profitieren.

        Ein Neukunde steigt jetzt mit 7 Gb (5+fraenk2) ein und kann sich durch das werben bis zu 5*2=10Gb hinzuverdienen, landet also bei 17Gb.

        Nicht ganz gerecht, aber was soll’s.

        • Hast Du mal mit dem Support dazu geschrieben? Vielleicht kannst Du ja einen Deiner bisherigen 5 Freunde im Wert von 1GB aus der Freundesliste streichen und dafür einen neuen Freund über 2GB werben.

          • Das werde ich mal anfragen – das ärgerliche ist ja zudem, dass die fünfte Werbung mir gar nichts eingebracht hat (da ich bereits am Maximum von 10Gb war), mir aber jetzt zusätzliche 2Gb durch eine weitere Referenz blockiert.

  7. Doppelherz says:

    Kann man sich eigentlich gegenseitig werben, wenn man zwei Verträge abschließen möchte?

  8. während dessen tut sich bei Aldi Talk – Nichts!

    Aldi talk kombi paket für 7.99 euro
    immer noch mit nur 3 GByte.

    Die letzte Daten erhöhung von 2 auf 3 GB war am 2. Dezember 2019.

    Seit dem nichts mehr.
    Sehr schade.

    • Absolut 🙁
      Würde sofort zu fraenk wechseln, wenn nicht diese blöde Auslandsbeschränkung wär…

      • Die gilt doch nur von Deutschland ins Ausland. Im Ausland kannst Du dann jeden anrufen/jedes Land anrufen. Ich finde das tatsächlich sinnvoll und habe meiner Tochter eine Karte von fraenk besorgt.

        • Nein, kannst du nicht. Es sei denn, die Welt und Länder enden bei Dir in Europa.

        • Dave_Bowman says:

          Nein, das geht nicht. Du erreichst Deinen Freund aus den Niederlanden nicht, es sei denn, Du bist in den Niederlanden. Trefft Ihr Euch in D oder meinetwegen in Prag, erreichst Du ihn nicht. Suboptimal, finde ich auch.

          • Ich habe mir für die Auslandsanrufe die App Satelite installiert.
            https://www.satellite.me/ 100 min. kostenlos und klappt einwandfrei.
            Geht dann über die Internetverbindung von Fraenk.

          • Wenn ihr euch in Prag trefft, funktioniert das ganze eben doch – denn im Ausland können beliebige EU(+CH+NO+LI+UK)-Nummern angerufen werden.

      • würde auch wechseln,
        wenn paypal nicht wäre.

        glaub fraenk geht ja nur mit
        paypal zum aufladen.

        Und wenn man kein paypal nutzt,
        keine chance.

        Da finde ich auflade codes
        bzw. bon zum aufladen, besser.

      • Oliver Wegner says:

        Die ist wahrlich eine Katastrophe. Hier an der Grenze AT/DE in Salzburg mit Büro in Freilassing sehr ungünstig, mal so als Beispiel.

    • Tatsächlich hat sich Aldi Talk von der Vorreiterrolle verabschiedet. Familie ist – preislich – mit Drillisch besser bedient.

      • ja, aldi talk kann man mittlerweile
        echt vergessen !

        Ich dachte die bringen mal etwas
        richtung Unlimited datenvolumen…

        aber auch nichts !

        Preis leistung ist nicht mehr gut
        bei aldi talk.

  9. Dave_Bowman says:

    Ich fühle mich immer ein wenig verar… als Kunde wenig wertgeschätzt, wenn ich als Bestandskunde deutlich schlechter gestellt werde als Neukunden. Und satte 40% mehr Datenvolumen für Neukunden ist deutlich schlechter gestellt. Da drängt sich schon der Eindruck auf, Hauptsache, der Vertrag wird unterschrieben, danach ist egal. Vielleicht ist es ja auch wirklich so, aber dann muss man es den Bestandskunden nicht derart um die Ohren hauen.
    Aber klar, ich kann ja noch meinen Freunden und der Verwandtschaft auf den Senkel gehen, sie mögen bitte ihren Provider wechseln.

    • therealThomas says:

      Ich kann Congstar sehr empfehlen, wenn man ein gutes Angebot bekommt.
      Im August 2020 hab ich für meine Schwester einen Vertrag für 20€ monatl. abgeschlossen inkl. iPhone SE 2020 und 8GB Datenvolumen (was an sich finanziell schon ein guter Deal war). 1 Monat später wegen einer Aktion eine Erhöhung auf 10GB (tatsächlich wurden aber 12GB eingerichtet). Weitere 2 Monate später zum Black Friday gabs ein Angebot mit kostenlosem Wechsel auf 20GB ohne Verlängerung der Vertragslaufzeit. Zum nächsten Black Friday 2021 gabs dann erneut eine kostenlose Erhöhung ohne Verlängerung auf 25GB.
      Das nenne ich Bestandskundenpflege!

    • Wenn fraenk solche Angebote mit zusätzlichem Datenvolumen anbietet, kannst du sicher sein dass bald die Erhöhung für alle kommt. Die wollen einfach noch mehr Neukunden mitnehmen. War beider Erhöhung von 5 auf 6GB genau das selbe. Erst lange mit 1GB zusätzlich geworben und dann direkt mit 6GB weitergemacht.

      • Dave_Bowman says:

        Also, ich habe Im Moment 6GB, 5GB regulär plus eine Werbung. Auf der Website stehen auch nur die 5GB regulär. Was meinst Du mit „Erhöhung auf 6GB“ ?

  10. Lt. Fraenk Geräteliste geht eSim aber auch bei einigen Samsung Android Smartphones…
    Da muss ich dann mit meinem Pixel weiter bei SIMon bleiben…. und habe 8 GB im D2 Netz

  11. Eigentlich war mein Plan ein Edeka Smart. Auch dort der 10€-Tarif.
    Fraenk hatte 5GB, Edeka nur 3. Dafür hat Edeka 300MBit und Franek nur 25.
    Dass Fraenk eine Deutschland-Flatt bietet und Edeka nur 200 Minuten spielt für mich keine Rolle.

    Der Deal zugunsten Edeka kommt für mich, wenn ich mal im Urlaub spontan für 100€ auf den Unlimited-Tarif hochstufen kann und dann eine Unlimited-Datenflat habe.

    Wenn aber schon im regulären Tarif bei Fraenk jetzt 7GB kommen wo Edeka nur 3 bietet denke ich die Entscheidung ist getroffen.

    Bei jedem Tarif findet man wohl das ein oder andere Haar in der Suppe. Klar sind 10GB besser als 5GB. Und 300MBit/s sind besser als 25, 5G ist besser als LTE und wer ins Ausland telefoniert braucht eben einen Tarif in dem das möglich ist. Manche können nicht ohne eSIM leben und andere nicht ohne Multi-SIM für ihre Apple-Watch.

    Ich denke wenn man einen Tarif im deutschen Telekomnetz sucht und sich der Rahmenbedingungen von Fraenk bewusst ist sind die 7GB für 10€ jedenfalls ein fairer Deal.

    Wenn ich raten müsste würde ich sagen: Fraenk bringt den Geburtstag über die Bühne, wartet dann noch ein paar Wochen und erhöht dann das reguläre Angebot auf 7GB. Das war zum Jahreswechsel 20/21 bei Congstar ähnlich, was vorher das befristete Angebot war ist seither einfach der „Onlinebonus“.

    • Ich hatte genau die selben Überlegungen. Wollte weg von der Telekom. Nachdem über die kostenlose O2 Testkarte rauskam, dass hier in der Gegend das O2 Netz sehr bescheiden ist, war schnell klar, dass ich im Telekom Netz bleiben will. Edeka Smart und fraenk hatte ich im Rennen. Am Ende hab ich mich für fraenk entschieden und bin top zufrieden.
      Wenn du einen freundescodes nutzt haben am Ende beide was davon. Meinem poste ich jetzt nicht, da es nicht gewünscht ist. Oder wäre es doch erlaubt… was ist schon „Kommentare, in denen es nur darum geht, persönliche Codes zu teilen“

  12. Habe Freenet Funk und nutze den 69 Cent/Tag Tarif mit 1GB Daten/Tag.
    (Für die die es nicht kennen:
    Phone + SMS Flat ist immer Board und es gibt 3 (bzw. 4) Optionen (man kann täglich zu Mitternacht per App wechseln):
    – 29Cent/Tag: o.g Flats und „unbegrenzt“ Daten aber zu 64kb/s (also praktisch keine Daten ^^)
    – 69Cent/Tag: Flats + 1GB Daten/Tag (225Mb/s down, 50up)
    – 99Cent/Tag: Flats + unbegrenzt Daten/Tag (225up/50down
    – man kann 30Tage „pausieren“ pro laufendem Jahr, zahlt für Pause-Tage nichts und hat das gleiche wie die 29Cent-Option.

    Bezahlt wird über Paypal, täglich, gekündigt werden kann täglich.

    ######

    Jetzt zudem worauf ich hinaus will:

    Ich nutze die 69Cebt option und bin damit bei 20-21€ Euro/Monat aber gefühlt habe ich schlechten Empfang und bei Speedtests in München nicht mal 20Mbit/s down.
    Gibt selten Tage wo ich 1 ganzes Gigabyte verbrauche (fast überall Wifi)

    Fand den letzten Beitrag zu fraenk schon interessant aber das aktuelle Angebot überzeugt mich…

    Daher: werde ich es jetzt als eSIM abschließen und parallel mein Funk mit der 29C Option behalten (ca 10€/Monat) und das für Telefonie nutzen).
    Fraenk für Daten. Und ggf. Telefonie.
    Funk behalte ich für den ungewöhnlichen Fall, dass ich nicht mit (erstmal) 7GB im Monat auskommen sollte, dann kann ich nämlich bei Funk auf die 69C Option wechseln.
    Komme ich mit 7(oder mehr wenn ich werbe) GB bei Fraenk aus, portiere ich meine coole Nummer von Funk und kündige Funk.
    Kann ja im Notfall n neuen Vertrag holen.
    Ich finde das grad genial, zahle auf diese Weise erstmal nicht mehr wie bisher und dann ggf. nur 10€ statt 20/21€.
    Nein, Moment, noch besser: ich nutze meine noch unverbrauchten Pause Tage für die Testphase! Dann bin ich bei 10€ und falls mir 7GB ausgehen, hab ich am nächsten Tag notfalls eins von Funk.

    Hauptgrund ist einfach das Telekom Netz weil ich F* EDGE in meiner Souterrain Bude hab… Gespräche brechen ab und ich hasse calls via Daten/WiFi (im Ausland wird mir dann wohl nur Satellite übrig bleiben wie von einem Nutzer ebenfalls hier kommentiert wurde)
    Tja, die eierlegende Wollmilchsau gibts wohl irgendwie nirgends…

  13. Jonas Wagner says:

    Zur Info: Vorteil von Fraenk ist, dass Schweiz beim EU Roaming mit dabei ist. Vielleicht wichtig wenn man in dieser Gegend wohnt. Oder öfter da ist.
    Und außerhalb der EU funktioniert Fraenk bei Dualsim und vorhandener Datenverbindung auch im Ausland über WiFi calling via Mobile Data auch außerhalb des WLANs. Gerade in Amerika erlebt. War mir für die Erreichbarkeit besonders bei SMS TANs wichtig.

  14. Jonas Wagner says:

    Nur mit dem Lesen hast du’s nicht so:

    „ Kommentare, in denen es nur darum geht, persönliche Codes zu teilen, um das eigene Datenvolumen aufzustocken, werden gelöscht. Bitte seht also davon ab.“

  15. Ist es eigentlich möglich den Vertrag bei Fraenk mit dem Geburtstagscode +2GB abzuschliessen und dann seinen Ehepartner zu werben um dann dort und selbst durch die Werbung +2GB zu erhalten? Und kann die Frau dann auch noch beim abschliessen den Geburtstagscode eingeben, somit hätten beide 9GB nach der Portierung??? Vielen Dank für die Info, sofern mir da jemand helfen kann.

    • Das klappt leider nicht, der erste Vertrag wird am Ende 2Gb/Monat mehr haben.
      Du kannst folgendes macen: zunächst schließt du deinen Vertrag ab und gibst entweder den generischen Code („fraenk2“) oder, was den eines bestehenden Kunden ein (z.B. „stet18“) und startest mit 5Gb+2Gb=7Gb pro Monat – für dich macht es keinen Unterschied, welchen Code du verwendest, außer dem guten Gefühl, jemand anderen damit ebenfalls zu mehr Volumen verholfen zu haben 😀

      Deine Frau kann bei der Anmeldung nur einen Code angeben – also nicht „fraenk2“ _und_ deinen persönlichen Werbecode. Verwendet sie deinen Code (was natürlich am sinnvollsten ist), startet ihr Vertrag ebenfalls mit 7Gb, deiner erhöht sich nach 30 Tagen aber auf 9Gb/Monat.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.