fraenk jetzt mit mehr Speed beim Upload

Kunden des App-basierten Mobilfunktarifs fraenk (hinter dem die Telekom steckt) surfen ab jetzt schneller. Bei allen fraenk-Kunden wurde die Geschwindigkeit des Daten-Uploads von max. 5 Mbit/s auf max. 10 Mbit/s erhöht. Der Preis für den fraenk-Tarif bleibt dabei unverändert.

Bei fraenk gibt es für 10 Euro im Monat 5 GB Datenvolumen mit LTE 25 (max. 25 Mbit/s) sowie eine Telefonie- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Aktuell und bei Buchung bis zum 3. Januar 2022 profitieren fraenk-Neukunden zusätzlich von der Aktion „Try & Buy“, bei der sie den ersten Monat Mobilfunk geschenkt bekommen und eine Monatsgebühr in Höhe von 10 Euro sparen.

Die fraenk-App kann im Play Store und im Apple Store heruntergeladen werden. Für die Bestellung ist eine einmalige Anmeldung in der App sowie ein PayPal-Konto, über das die Bezahlung erfolgt, erforderlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Super Sache.

  2. Und wer glaubt Henrik hat schon genug Datenvolumen darf auch gerne DANK40 benutzen 😉

    Damit gibt es ebenfalls 6GB dauerhaft.

  3. Und jetzt bitte noch den Download auf 50 MBit/s erhöhen.

  4. Bei mir nutzen mittlerweile alle Fraenk und wie sind super zufrieden. Falls jemand 1GB mehr Volumen haben möchte: GERG6

    Viele Grüße und ein Frohes Neues!

  5. Ich bin mit Fraenk auch sehr zufrieden. Wer 1 GB (5 GB + 1 GB) dauerhaft haben möchte kann auch meinen Code bei der Beantragung benutzen.

    ALEW59

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.