FRITZ!OS 6.83 für FRITZ!Box 7272, 7360v2 und 4040 ist da

AVM verteilt die Tage fleißig Updates. FRITZ!OS 6.83 wurde bereits für die FRITZ!Box 7490, 7412 und 4020 veröffentlicht, nun folgen zwei weitere Modelle. Verfügbar ist FRITZ!OS 6.83 ab sofort auch für die FRITZ!Box 7272 und 4040. In beiden Fällen bedeutet dies einen großen Sprung, denn FRITZ!OS 6.80 war für diese bislang nicht verfügbar, sie werden von FRITZ!OS 6.5x aktualisiert. Entsprechend größer fallen auch die Änderungen und Neuerungen aus, die sich bei den beiden jetzt versorgten Modellen allerdings auch unterscheiden.

Die FRITZ!Box 7272 erhält als neue Funktion erweiterte Smart Home-Funktionen sowie Verbesserungen bei der Telefonie. Auch FRITZ!Hotspot, der anpassbare Gastzugang, ist in dem Update enthalten. Die FRITZ!NAS-Oberfläche ist nun repsonsive, kann also auch problemlos via Smartphone oder Tablet genutzt werden. Das komplette Changelog kann an dieser Stelle eingesehen werden.

Solltet Ihr das Image der aktuellen Firmware benötigen, findet Ihr den Download hinter diesem Link, die Recovery-Version gibt es hier.

Bei der FRITZ!Box 4040 ist der Sprung ähnlich groß, neben FRITZ!Hotspot und der neuen FRITZ!NAS-Oberfläche gibt es hier auch die Möglichkeit des WLAN Band Steerings. Außerdem finden sich auch hier zahlreiche Verbesserungen im Changelog, die insgesamt für ein großes Update sorgen.

Die Image-Datei für die FRITZ!Box 4040 gibt es an dieser Stelle, die Recovery-Version findet Ihr hier. Auf jeden Fall ein Update, das Ihr durchführen solltet, wenn es für Euer Modell verfügbar ist.

(Update: 06.83 für die 7360v2 ist mittlerweile auch erschienen. Die Info.txt ist bislang noch nicht aktualisiert worden. Die Recovery bekommt ihr hier.)

(Danke R@iner!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Und noch eine: 7363SL:

    06.80 -> 06.83

    Firmware:
    ftp://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7362_sl/firmware/deutsch/FRITZ.Box_7362_SL.131.06.83.image

    Recovery:
    ftp://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7362_sl/x_misc/deutsch/FRITZ.Box_7362_SL.06.83.recover-image.exe

    Info:
    download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7362_sl/firmware/deutsch/info.txt

    Vor der CeBIT lässt man sich nicht lumpen

  2. Komisch das es nur online nicht verteilt wird????

  3. Was ist denn ein FITZ!OS ? 😉 – Mit anderen Worten: Da fehlt ein „R“ in der Überschrift. (Kann dann auch weg, der Kommentar)

  4. Wäre schön, wenn die Features der 6.80er auch mal bei den Cable-Modellen kommen. Wie es aussieht, ist man da aber offenbar nicht mal großartig im Vorteil, wenn man sich eine eigene 6490 gekauft hat – bei den Downloads ist die 6.63 die neuste Version; zwar noch neuer als die 6.50 von Vodafone KD, aber hinsichtlich WLAN wirkt die 6.80 dann doch schon sehr lukrativ. Und ohne FB-Update lassen sich die Fritz!Phones auch nicht aktualisieren.

  5. @SteeBee

    Tja, was ich so bei NetCologne erlebt habe, wird es auf absehbare Zeit wohl kein Update geben. Da war mir UnityMedia deutlich lieber, dort wurde nur ein kabelmodem gestellt und dahinter konnte man jeden beliebigen Router packen …

  6. Ui, selbst eine Asbach-7272 wird noch aktualisiert. Da habe ich ja doch noch Hoffnung für meine 3390. 🙂

  7. @Mr.Magoo:
    Welche Fritzbox? Und was ist jetzt für eine Version installiert?

  8. Also meine 7490 mit 6.80 bekommt noch kein Auto Update angezeigt. Immer nur „sie haben die aktuellste Version“.

  9. @chris83:
    Jo, und wenn de die 06.60 auf deiner 7490 drauf hättest, würde Dir die 06.83 online angeboten werden. Warum nicht, wenn Du die 06.80 drauf hast, kann ich momentan nicht beantworten.

  10. Auf meiner „stoneage“ alten 7360 wurde mir das Update online angeboten, trotz installierter Version 6.80.

  11. die „Beschränkung“ gilt auch ausschließlich dem Online-Check der 7490.

  12. die 7360SL scheint nichts mehr zu bekommen. Steht seit 7/15 auf 6.30 :/

  13. @Juərgən:
    Jo, genauso wenig wie die 7360_v1.

  14. @skyteddy,

    7490 mit 6.80
    Wie in den anderen thread bis jetzt nichts angekommen, entweder ein bug oder?
    Da die Revision größer ist sollte normal das update angezeigt werden…

  15. Hier auch, 7490 mit 6.80, das Update wird nicht angeboten. :/

  16. Sascha Ostermaier says:

    7490 hier, allerdings noch mit 6.60, mir wird Update auf 6.83 ganz normal angeboten.

  17. JohnnyBigodes says:

    Weiß einer ob die 3490 noch das Update auf die 6.83 bekommt? Noch ist nichts auf den AVM FTP ;o(

  18. @JohnnyBigodes:
    Die wird sicherlich kommen.

    @Mr.Magoo:
    Ich hab mir sagen lassen, das ist Absicht. Wenn Du es genau wissen willst, frag AVM. Aber was daran ist so schwer, die Firmware von AVM selber runterzuladen und zu flashen? Die Firmware ist freigegeben und auf vielen 7490 mittlerweile drauf.

    @SteeBee:
    Angeblich nach der CeBIT.

  19. Seit Update FRITZ!OS 6.83 auf Fitzbox 7272 nun Probleme auf 3 Smartphones im Haus! Ich nutze die Fritzbox 7272 als Heimrouter und habe diesen über LAN an einem bestehenden Glasfaserrouter der deutschen Glasfaser angeschlossen.
    Internet 100.000 up/down über eigenes Glasfaserkabel.

    Leider habe ich seit dem Update ausschließlich an den Smartphones auf Android zum Teil erhebliche Verzögerungen beim Seitenaufbau. Insbesondere Anbieter wie z.B. Facebook haben seither einen teils extrem lange Seitenaufbau beim Umschalten. 🙁
    Vor dem Update gab es hier keine Probleme.
    Auf dem Laptop mit WIn 7 gibt es das Problem nicht! Facebook läuft problemlos im W-Lan Netz.
    Hat jemand ähnliche Probleme. Was kann los sein??

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.