Firefox ohne Tabs

Stillstand ist bekanntlich Rückschritt – doch was passiert mit Firefox wenn er seine Tabs verliert? Das war damals (da hieß das Projekt noch Phoenix) einer der Hauptgründe für mich zu wechseln (ich war ein Mix aus 30% Internet Explorer nebst 70% Netscape Navigator-Benutzer). Schaut euch mal die Design-Idee von Aza an:

3330022683_5c7696332d_o

Den entsprechenden Beitrag mit einer genauen Beschreibung könnt ihr hier nachlesen. Wer mag kann dort auch das neue “Feature” ausprobieren – eine Erweiterung für die Developer-Builds von Firefox steht zum Download bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Okay. Also ich finde die Idee garnicht so dumm..

    Immerhin bringen veränderungen noch bessere Ideen. Aber funktioniert das auch ?? Ich hab das mal zum testen probiert, aber wie im Video läuft das leider nicht ..

    Eine genaue Beschreibung wäre hilfreich.

  2. Das Ding zeigt einfach bei leerem Tab eine Seite an mit Links zu Seiten die zuletzt besucht worden sind und wenn man nen Tab geschlossen hat und sofort wieder einen aufmacht, oben nen Link zu der Seite die man geschlossen hatte. Das ist wohl alles, mehr steht ja auch ned in dem Post. Brauch Ich persönlich überhaupt nicht, ist im Grunde ein „dynamischeres“ Speed Dial oder nich?

  3. joa sehe ich auch so.. außerdem funktioniert das auch nicht besonders.

  4. Firefox ohne Tabs?

    Ohne mich.

  5. Firefox ohne Tabs wäre für mich wie ein Männerabend ohne Bier, oder die Simpsons ohne Homer. Etwas „liebgewonnenes“ würde einfach fehlen 😉

  6. ..hab es mal mit „Auto Dial 7“ kombiniert und finde es
    einen guten Ansatz.Es gibt ja noch keine wirkliche Alltagserfahrung damit…ist wohl die Antwort auf den „Safari 4“,
    kann ich mir gut Vorstellen und lass es erstmal laufen,
    „Speed Deal“ ist bis auf weiteres bei mir, dann erst mal deaktiviert. „Tab – Funktionen“ sind (bei mir), aber nicht außer Kraft gesetzt, das läuft parallel ganz normal
    mit.Zudem ist das Projekt wohl ganz frisch bebaken, die Weiterentwicklung läuft ja mit Hochdruck, soweit die Infos stimmen:
    (http//hg.mozilla.org/users/dmills_mozilla.com/about-tab).
    Guter Hinweis Cashy !

  7. Sind das auf dem Bild nicht auch Tabs ? Die sehen halt nur anders aus.

  8. Wer aus Caschy schreibt denn etwas von einem Firefox ohne Tabs? Die Design-Idee soll ja nicht die Tabs, ersetzen, sondern in einem neuen, leeren Tab angezeigt werden.
    Wie Caschy auf _den_ Aufmacher kommt, weiß ich auch nicht 😀

  9. Hat eigentlich von euch schon mal jemand Ubiquity getestet?
    (ist nicht total oot, Aza spricht ja auch davon)

  10. Finde ich schlimm!! vielleicht muss bald dann doch zu Opera oder Safari gewechselt werden 🙁 ich werde drum trauern!

  11. Verstehe nicht, was die Überschrift mit der Erweiterung zu tun haben soll. Die Erweiterung nutzt den freien Platz von about:blank und zeigt ein paar Sachen an, wie die häufig genutzten Seiten (die Thumbnails links sind keine Tabs), den zuletzt geschlossenen Tab und ähnliches. Die Tab-Funktion an sich wird überhaupt nicht abgeschafft. Das haben anscheinend nicht alle Kommentatoren hier richtig verstanden (bei der Überschrift ist dies aber auch leider verständlich).

    Zum Thema: Mir persönlich bringt die Erweiterung keinen Mehrwert und

  12. … ich hoffe nicht, dass es ein fester Bestandteil von Firefox wird.

    / Sorry für den Doppelpost. Ich dachte Tab und anschließende Leertaste würde die Checkbox aktivieren und nicht den Button bestätigen.

  13. Hmm, scheint nicht so ganz der große Wurf zu sein.
    (Fehlerhaft ist es ja auch noch…)
    Obwohl ich so eine Erweiterung dennoch begrüße, denn ein leerer neuer Tab ist einfach Sinnlos. Wenn ich einen neuen Tab öffne, dann will ich in der Regel etwas hat machen.
    Es macht einfach Sinn, das mir der Tab auch ein paar Möglichkeiten vorschlägt. Sei es eine Suche, die letzten geschlossenen Seiten, den Verlauf, meine Lesezeichen oder sonstiges.
    Daher finde ich die Ansätze – auch vom IE8 und Chrome – gar nicht so schlecht.

  14. Das ist (afaik) KEIN Tab-Ersatz, sondern soll als Inhalt kommen, wenn man einen NEUEN TAB öffnet…

    Edit: Überschrift: „New Tab Page: Proposed design principles and prototype“

  15. Kennt einer von euch zufällig ein Firefox Addon welches Tabs gruppieren lässt? Sprich ich mach eine Tabgruppe „News“ und habe dort z.b. Zeitungsseiten geöffnet drin, etc. Ich habe eines gefunden welches sich Tab Groups nennt, dies wäre perfekt, aber beim Schliessen und wiederherstellen des Firefoxs sind die Gruppen hinüber. Gibts solch ein Plugin, das auch ne saubere Sessionsave Funktion bietet?

    Danke im Vorraus für eure Tipps.

  16. @Ich: Genau deine genannte Extension kann eigentlich das. Klappt zumindest hier einwandfrei, in Extras->Einstellungen->Allgemein muss natürlich Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen eingestellt sein.

  17. @Braese: Danke für den Tipp, habe vermutlich die firefox interne Sessionsavegeschichte deaktiviert und die von Tab Plus drin, mal wechseln 🙂