Firefox 3.1 Beta 3 und Portable Firefox 3.1 Beta 3 erschienen

Eben erschien auf den Servern von Mozilla die dritte Betaversion von Firefox 3.1 – eigentlich kurios: eine Betaversion die unter dem finalen Namen nie erscheinen wird – denn Firefox wird in Version 3.5 als Final erscheinen. Wie immer gibt es für euch zum Ausprobieren die deutsche, portable Version von Firefox. Entpacken, starten – Spaß haben. Ich nutze bereits auf meinem Windows-PC seit längerer Zeit die Nightlys und bin sehr zufrieden was Performance und Stabilität betrifft.

fx31setup

fx31setup2 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren (oder Benutzen, je nachdem ;))

Download Portable Firefox 3.1. Beta 3 deutsch

Danke auch an A.J. für seine E-Mail!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Vielen Dank … werde ich gleich mal testen. Bin aber ansonsten auch mit der Performance sehr zufrieden – und „portable“ ist sowieso am elegantesten … 😉

  2. @ caschy: was ist denn das für ein haken oben rechts?

  3. @empie: Der zeigt mir an dass ich den Feed einer Seite abonniert habe 😉

  4. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    Wenn du uns schon so prompt bedienst, dann hättest du auch einen Link zur „normalen“ (installierbaren) Version setzen können. 😛

    Jetzt muß ich selber gucken – wo ich doch so faul bin… 😛

  5. Ein Staunender says:

    Ich habe mir eben Deine portable Version heruntergeladen, um jetzt auch mal einen ersten Blick auf die neue 3.5-Version zu erhaschen, und mir fällt auf das neue Tab-Switch-Feature gar nicht vorhanden ist.

    Ich habe das Archiv heruntergeladen, entpackt und gestartet, aber es kommt keine Vorschau, sondern das »Umblättern« erfolgt wie beim 3.0 ohne irgendeinen Effekt oder Vorschau. browser.ctrlTab.previews steht aber auf »true«, habe ich eben nochmal kontrolliert.

    Ist dieses Feature wieder herausgeflogen oder mache mache ich irgend etwas falsch?

  6. Hast nix falsch gemacht, das ist schon in Beta 2 wieder rausgeflogen.

  7. Mh? Also wird es in Firefox 3.5 kein Tab-Switch geben?

  8. Hi Carsten,

    was sind denn die „Nightlys“ die du benutzt?

    Gruß Jörg

  9. Ein Staunender says:

    Vielen Dank für die Auskunft, Braese :-).

    Dann wird es dieses Feature wohl auch nicht in der finalen Version geben, oder?.

  10. Was für ein Vista-Theme ist das, caschy?

  11. @MonztA: Curved

  12. … und das FF-Theme? Nu lass Dir doch nicht alles aus der Nase ziehen ;-).

    Betr. „Tab Switch“: Wird auch in der Final nicht mehr reinkommen – UDIAGS. Wer solches Glänzibunti-Zeug will, darf sich das gerne als Erweiterung installieren.

  13. Camifox – hatte ich auch mal erwähnt 😉

  14. JürgenHugo says:

    Ne, ne – nachdem ich ein Setup für eine installierbare Version gefunden habe, wollte der FF danach die Hälfte meiner Extensions nicht.

    Und da Beta 2 seit Monaten stabil läuft, benutze ich die Version weiter. Zu viel „Fummelei“ hab´ ich im Moment keine Lust – und zu der portable Variante auch nicht. 😛

  15. Im Firefoxordner unter application.ini eintragen.:

    [Crash Reporter]
    Enabled=0

    Crashreport ist deaktiviert und keine Anwendungsdaten im OS angelegt. Wer will kann auch noch crashreporter.exe löschen – hat keine negative Auswirkungen. Mozilla verspricht einen Abfragedialog vor Versendung von Absturzmeldungen – egal – nach 13 Jahren Internet …

    … vertraut man lieber nur sich selbst.

    Da http://crash-stats.mozilla.com/ landen öffentlich einsehbar eure Daten. Einige Daten sind versteckt, die für den Absturz verwantwortliche Webseite und IP-Adresse von Dir wird mit versendet.

    Wehr dich!

  16. JürgenHugo says:

    Grrrr – jetzt hat das kurze Ausprobieren von Beta 3 doch Spuren hinterlassen. Xmarks spinnt – und die Passworte sind weg.

    Die Passworte hab´ ich zwar noch mal separat abgesichert (Password Exporter) – aber die lassen sich im Moment nicht exportieren, der Teufel weiß, warum.

    Und die „schönen“ roten „Warn/Ausrufezeichen sind auch wieder da. Eieiei.

    Jetzt muss ich doch wieder fummeln – das lieb´ ich ja so sehr…Oder liegt das vielleicht an Mr. Tech? Da hab´ ich früher schon mal Probleme mit gehabt – Foxmarks hat auch schon mal gesponnen.

    Manchmal, aber nur manchmal, beneide ich die Leute die außer dem IE keinen anderen Browser kennen… 😛

  17. JürgenHugo says:

    Ich brauche mal eure Hilfe:

    Ich habe zwar 3.1 b2 wieder zum Laufen gekriegt – aber die komplette „Passswort-Speicher-Funktion“ ist wie tot. Es sind keine Passwörter mehr da, ich kann auch die gesicherte XML-Datei (Password Exporter) nicht mehr importieren.

    Ich habe es auch schon manuell versucht (die Passwörter hab´ ich ja) – nix. Ein Zurückspielen des komplett gesicherten Profils von vor 3 Tagen hilft auch nicht. Ich nehme mal an, die Probleme von Xmarks haben auch damit zu tun.

    Hat einer von euch eine Idee, wie ich die Passwort-Speicher-Funktion wieder „aufwecken“ kann?

    Wenn „gaanix“ mehr hilft, müsste ich FF wohl komplett „neu“ machen – das möchte ich aber vermeiden – eigentlich…

    Für eine (oder mehrere hilfreiche Tips) von euch bedanke ich mich schon mal im Voraus.

  18. Caschy sag mal…du hast sicherlich zwei Monitore, so wie das bei dem Bild oben aussieht (wegen dem Desktop-Switch-Button). Nutzt du dabei ein Programm um die Taskleiste zu doppeln?

  19. Ich sag einfach mal „Danke“ – so kann man am besten Beta’s ausprobieren 😉

  20. Ehrlich gesagt geht mir der Firefox so langsam auf den S..k.
    Diese nervige Autovervollständigung der URLS beim Tippen ist
    doch wohl voll in die Hose gegangen! Das war ja selbst bei IE6
    noch besser.
    Die Chronik wird nicht mal mehr richtig gelöscht, muss man auch
    von Hand machen.
    Ja ja, das eine oder Andere kann man sicher noch da oder da einstellen etc.
    Teste grade den K-Meleon. Ist zwar nicht so bequem aber bietet
    auch ander Vorteile!

  21. LokiBartleby says:

    Auch von mir ein großes Danke für die portable Version, ich habe mir nun auch endlich mal den Fx 3.1 zu Gemüte geführt.
    Funktioniert weitestgehend wie er soll, wenn ich auch ein paar Add-ons erst von Hand kompatibel machen musste.
    2 Dinge sind mir aber bis dato aufgefallen:
    1) Die Übernahme der Suchplugins aus meinem installierten 3.0.7 funktioniert nur halbwegs.
    Manche Plugins werden nicht mit übernommen, dafür habe ich welche in der Liste, die nicht von mir stammen.
    Dieses Problem tritt sowohl bei Wiederherstellung der Plugins über FEBE auf, als auch beim simplen kopieren des entsprechenden Ordnerinhaltes.
    2) Das Tab-Switchen mit Vorschau und Suche wurde entweder deaktiviert oder ist fehlerhaft, auf jeden Fall sehe ich nur eine ganz normale Liste. Woran könnte das liegen? In der Config ist das Feature jedenfalls aktiviert.

    Und nur am Rande: die Awesomebar ist für mich längst eines der wichtigsten und besten Features des Fx geworden. Nie wieder ohne! 😀

  22. LokiBartleby says:

    Schande über mich, dass das Thema Tab-Switch hier schon erwähnt wurde, habe ich übersehen. Hat sich also erledigt. Mein Fehler. 🙁

  23. @cashy
    Wie hast du den Stop-Or-Reload-Button eingebunden bekommen, wo sich doch die beta3 von fx3.1 so sehr gegen das AddOn währt, da dieses nicht kompatibel sein soll?

  24. @Kleene: Mr. Tech Toolkit =)

  25. JürgenHugo says:

    @Kleene:

    Mit „Nightly Tester Toolkit“ geht´s auch.

  26. genial schnell der ff 3.1 beta genauso wie der google-chrome.

    frage an den entwickler: gibts den ff auch in english?

    mfg

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.