Firefox 4 Beta 4 für Android

Aloha! Es kann wieder aktualisiert werden: Firefox 4 Beta 4 für euren Androiden ist raus. Mittlerweile werden auch Personas unterstützt, wer seinen mobilen Browser aufhübschen will, der kann es ja nutzen. Der mobile Firefox kann weiterhin mit dem Desktop-Firefox via Firefox Sync synchron gehalten werden. Wie immer gilt: höher, schneller, weiter – Mozilla spricht davon, dass man nun schneller sei als der Android-eigene Browser. Nutzt jemand von euch bereits ausschließlich Firefox unter Android? Was sind eure Erfahrungen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

25 Kommentare

  1. adolph rungar says:

    Verbraucht immer noch viel zu viel Platz.

  2. Wie installiert man den den Browser?
    Wenn ich unter Android auf den angegebenen Link gehe lädt er eine firefox.install herunter, die kann ich aber nicht öffnen?

  3. Ich muss sagen, dass mich die letzte Beta nicht so überzeugt hat. Lief mir etwas hakelig.

    Aktuell nutze ich den Miren-Browser, ab und an auch mal den Dolphin HD.

  4. „Herunterladen nicht möglich. Der Inhalt wird auf dem Telefon nicht unterstützt“ – mit einem Samsung Galaxy S auf Froyo.
    Das deckt sich mit den Erfahrungen, die ich bis jetzt mit dem Android-Firefox gemacht habe. Hakelig, ruckelig, störrisch oder einfach ohne jegliche Funktion. Da bleibe ich beim Standardbrowser.

  5. Grad mal für 10 Minuten drauf gehabt – man muss ja informiert sein.
    Aber das ist nix für mich. Läuft total lahm (vorallem das Rendering). Ich kann bzgl. Geschwindigkeit keinen Vorteil gegenüber Dolphin sehen – im Gegenteil. Vorallem die Ladezeit des ganzen Programmes ist inakzeptabel.

    Zur Erinnerung: Wir haben hier keinen Desktop-PC der zum Starten von großen Applikationen schonmal ein paar Sekunden benötigen darf. Sondern ein Smartphone, mit dem man mit zwei Touches mal eben ins Internet will…

    Ansonsten entspricht die gerenderte Seite dem Firefox-Original. Nicht schlecht.
    (Motorola Milestone mit Android 2.1)

  6. Ich hatte die letzte Version auch mal ausprobiert und für zu langsam und ressourcenfressend befunden…

    Ich nutze den Stockbrowser von Android und ab und an mal den Dolphin HD … der hat halt einige Plugins und Features, die der Stockbrowser nicht hat….

  7. Leider ist auch dieser Firefox noch nicht wirklich gut… 🙁

    Kennt denn jemand einen Browser für Android, bei dem ich sowas wie AdBlock installieren kann, _ohne_ das die Werbug nur ausgeblendet wird, sondern auch wirklichnicht geladen wird. Und ich meine nicht GoogleAds, sondern diese ganzen PopUp-Sachen???

  8. Ich bleib erstmal beim Stock Browser, der ist viel besser als sein Ruf. Honeycomb enthält ja quasi den kompletten Chrome und genau wirds auch auf Smartphones demnächst Chrome geben. Und den guck ich mir dann genauer an.

  9. Kampfschmuser says:

    Am FF müssen sie wohl noch fleißig arbeiten. 🙁
    Bis dahin nutze ich weiterhin den Miren Browser.

  10. Ich benütze ausschliesslich Firefox unter Android.

    Der Hauptgrund dafür war die einfache Synchronisation mit meinem Desktopbrowser.

    Für Leute die oft den Browser benutzen ist Firefox aber noch nichts. die Beta4 läd zwar noch, aber zumindest bei der Beta 1 2 und 3 war es so, das einiges nicht richtig/immer funktionierte. Is halt eine Beta und kein RC.

    wenn der Browser mal fertig ist, kann er ganz gut werden.

  11. Wenn es den FF für iOS gäbe….

  12. Hier ein Link mit weiteren Informationen zum FF für Android:
    https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android

    Dort gibts auch Links auf Versionen für Geräte mit ARMV6.

    Auf meinem Samsung Galaxy Spica crasht der FF leider.

  13. Ist bei mir (Galaxy S/Android 2.2) leider gleich langsam wie die letzte Beta. Kein Vergleich zum Standardbrowser. Hat außerdem ein recht merkwürdiges Zoomverhalten bekommen (grau-weiße Quadrate beim Vergrößern). RAM-Verbrauch: 32 MB

  14. firefox mach in letzter zeit einfach alles falsch. man muss mehr rücksicht auf ff4 nehmen als auf den ie9. bei android ist die app zu groß, zu langsam und nicht zu gebrauchen.

    kann ich nur von abraten

  15. Die Kommentare hier decken sich (fast alle) mit meinen Erfahrungen: der FF ist super lahm und ruckelig und da ich den NICHT auf dem Computer verwende, habe ich auch nix von der möglichen Synchronisierung …
    Benutze meistens den Android-eigenen Browser oder den Opera Mobile (Opera nutze ich auch auf dem Desktop und kann somit auch synchronisieren).

  16. Ich finde auch diese Beta vom Firefox absolut schrecklich: Sie braucht immer noch viel zu lange zum starten (Motorola Milestone mit CyanogenMod), reagiert träge oder manchmal auch gar nicht und der Seitenaufbau ist auch langsamer als beim Android-Browser. Keine Ahnung, was die von Mozilla da falsch machen, aber sie haben noch viele Betas vor sich, bevor sie den Browser als Final veröffentlichen können. Ach ja: Die Dateigröße finde ich auch zu groß, andere alternative Browser sind da platzsparender.

  17. Kann weiterhin xScope empfehlen, neben swiftkey eine meiner besten Investitionen.

  18. Hab viel rumexperimentiert, u.a. auch die letzte FF beta. Hat mir beim Startvorgang allerdings schon viel zu lange gebraucht (Defy).
    Hab mich inzwischen für Dolphin MINI entschieden, lädt sehr schnell, viele Funktionen, aber auch nicht zu überfrachtet wie die HD Version.

  19. Ich gebe Miren absolut Vorzug gegenüber den anderen Browsern. FF werde ich nicht einmal mehr antesten (außer ich stolpere iwann über Berichte dass er superschnell geworden ist, da die Handhabe ja nett ist).

    Zusammen mit Swype eine schön schnelle Kombi, auch wenn sich letzteres immer wieder noch etwas weghängt.

    Thalon

  20. Habe den Firefox mittlerweile auch mehrfach getestet, ist aber keine Alternative für mich. Bleibe beim Miren Browser, aber auch der Dolphin Mini ist nicht schlecht.

    Ich fürchte, Firefox wird den Rückstand zu den anderen Browsern nur schwer aufholen können…

  21. hm, also ich muss zwar sagen, dass ich bisher auch noch nicht so ganz von den Betas überzeugt bin. Aber ich verstehe nicht so ganz, wieso alle hier von „langsam“ sprechen. Das Starten dauert ewig, ok, aber Firefox is der einzige Browser auf meinem Galaxy, der schon während dem Laden und danach sowieso auch aufwendige Seiten absolut flüssig und smooth scrollen kann. Und das macht echt Spaß! (das kann man auch mal dem IPhone-Nutzer nebenan zeign ohne sich schämen zu müssen).

    Oder kennt ihr nen Browser der mydealz.de anständig anzeigt? Bin für Tipps offen, habe schon so gut wie alles probiert

  22. Ich habe echt jeden Browser den es für Android gibt probiert und am schnellsten ist XScope. Der startet super fix und der Zoom ist perfekt und für Fullscreen braucht es nur eine Taste. So muss es sein. Der Firefox braucht ewig um erstmal zu starten. Die Schriftgröße ist am Anfang auch zu klein. Das einzige was toll ist, ist das ich auf meine Lesezeichen zugreifen kann. Bei meinem Desktop Rechner gefällt mir der Firefox richtig gut und ich bin gespannt auf die 4. Version des Browsers.

  23. Der schnellste Browser ist der xScope Gl.
    Der ist Hammer….und sogar besser in den Funktionen als Dolphin…
    Und er ladet sehr schnell…er ist der schnellste von allen.
    Der saugt eine Seite in einer Sekunde auf….

  24. wer hat Firefox als direkt download, als apk-Datei?

  25. kingofcomedy says:

    Im Market ist eine neue Version verfügbar.