Facebook Messenger Lite auch in Deutschland verfügbar

Kurz notiert: Facebook hat den abgespeckten Messenger Lite nun auch offiziell in Deutschland verfügbar gemacht. Die App wird außerdem in 150 weiteren Ländern weltweit ausgerollt. Messenger Lite ist die Lösung für Menschen, die nicht das aktuellste Smartphone haben, aber trotzdem mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben wollen. Ferner hat der Messenger Lite noch Aktualisierungen spendiert bekommen: Emojis und Sticker, Nutzer können sehen, wer aus der Freundesliste gerade aktiv ist und die Möglichkeit, Gruppenmitglieder zu sehen und zu löschen. Der Facebook Messenger Lite ist für Android zu haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Die sollten mal alle Ihre Apps als Lite Version veröffentlichen.
    Für die beiden Apps braucht man ja mittlerweile fast schon ein eigenes Smartphone.

  2. @Andreas, es gibt auch Facebook lite.

  3. Weltraummann says:

    Hmm, wird das auch fürs iPhone kommen?

  4. Ach, das ist ja nur der Messenger … macht also keinen Sinn, das zu installieren, jedenfalls nicht für mich, da bleibe ich doch lieber bei Friendly auf dem iPhone. Deutlich schlanker als das Original und keine gesonderte App für den Messenger notwendig.

  5. Freut mich zu hören. Offizielle Kanäle sind mir lieber. Gute App, schlank und macht was sie soll. Nicht mehr.

  6. Die sollen den Nachrichtenzugriff über die mobile Webseite wieder aktivieren und nicht eine kack App nach der anderen veröffentlichen..

  7. @evilbaschdi, leider gibt es das Ganze noch nicht für IOS. Dort verschlingen Facebook App & Messenger mehr als ein halbes Gigabyte…

  8. @Andreas Die Facebook Apps unter iOS sind wirklich grausam überladen (unter Android scheint es nicht anderes zu sein). Ich nutze momentan die mobile Website.

  9. CroMarmot says:

    Weiß jemand wie es um Swipe für Facebook steht? Seit Januar kein Update mehr und App aktuell unbrauchbar.

  10. Mit Facebook Lite kann man auch Nachrichten schicken (zusätzlich zu allem anderen auf Facebook), und ist nur knapp über 1 MB groß. Der Messenger Lite kann nur Nachrichten schicken, ist aber 3 mal so groß… Verkehrte Welt. Ich bleib bei Facebook Lite.

  11. @Andreas: Deshalb nutze ich auf iOS auch Friendly. 😉

  12. @ CroMarmot
    ich selber nutze auch Swipe auf meinem Huawei Mate 9 und bei mir läuft alles wie es soll. Aber stimmt schon, es gab schon ewig keine Updates mehr.

  13. Jeve Stobs says:

    Danke für die Erwähnung von Friendly. Endlich wieder das native iOS share Menü wenn man Websites an Dienste weiterleiten will.

  1. 16. Januar 2018

    […] Bereits in diesem Jahr wolle man die Lösung massiv vereinfachen. Muss man sich ja nur mal anschauen: Natürlich wollen wir immer mehr. GIFS, Payment, peppige Filter rund und und – aber im Facebook Messenger stecken halt auch zahlreiche Bots, Games und vieles mehr, auf das viele Nutzer sicher verzichten würden. Was genau die Teile sind, die von Facebook das Überladene ausmachen, das steht nicht im Post von Marcus. Darüber kann man nur spekulieren und abwarten. Und in der Zwischenzeit Facebook Lite nutzen, zumindest unter Android. […]

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.