Facebook Home: Download vorab im Netz

In vier Tagen soll Facebook Home erscheinen, Facebooks neue Oberfläche für Android Smartphones. Allerdings ist bereits vorab eine Version von Facebook Home ins Netz gelangt, welche von euch ausprobiert werden kann. Bislang ist Facebook Home nicht für alle, sondern lediglich eine Handvoll Android-Geräte zertifiziert, die geleakte Version soll allerdings auf vielen Geräten, wie zum Beispiel dem Nexus 4 laufen.

Facebook Home

Was bislang nicht funktionieren soll, sind die Chat Heads, das in meinen Augen beste Feature von Facebook Home, hierbei werden eingehende Chat-Nachrichten in einem Overlay dargestellt, egal, wo sich der Benutzer aufhält. Ebenfalls sollen Auflösungen über 1290 x 768 Pixeln nicht unterstützt werden. Sollte euch die Neugier packen, dann findet ihr bei MoDaCo Informationen und den Download. Übrigens: der Download basiert auf einer alten Entwickler-Version des Facebook Messengers, der integraler Bestandteil von Facebook Home ist und schon vor einigen Tagen im Netz kursierte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Christoph says:

    Download bei Mega-> Saulahm, nach 10 Minuten noch 0%

  2. Ist FB-Home mit einem Apex-Launcher kompatibel?

  3. Christoph says:

    Soweit ich weiss, ist FB Home n eigener Launcher. Bei mir läuft das Dingens leider nicht

  4. Jup eigener Launcher. Hab ihn mit dem N7 mal ausprobiert und für mich als „ab und an“ Facebook Nutzer ist es nichts. Wirklichen Mehrwert bringt er wohl nur für FB-Junkies.

  5. Habs mal nochmal hochgeladen. Sind 3 apks. Laut Anleitung einfach alle 3 installieren.:

    „The leak itself is 3 APKs – the main Facebook app (‚katana‘), the now-integrated-with-your-SMS Messenger app (orca) and the Home / Launcher ’shell‘ app (home). Simply install all 3 and you’re set – bear in mind you do so at your own risk!“

    https://docs.google.com/file/d/0B3w62nswQgYFcDBsdzNaRU4yVFU/edit?usp=sharing

  6. Installiert man schoen „geleakte“ Applikationen.

    Die BILD ist die meistgekaufte Tageszeitung; „die BESTE Zeitung ueberhaupt in Deutschland“ sagten mal ein Facebook Vollprofi und Sozial Media Abhaengiger.

    Wenn ihr hier schon eure Leser von der Seite aussperrt, dann muesst ihr es auch richtig machen.
    Gruesse
    Pedro aus Ungarn.

  7. Dimitris Bachmann says:

    Ich weiß nicht so genau was ich von diesem Ding halten soll. Ich hab irgendwie eine Black screen und mein Profilbild drauf. Aber mit der Installation hatte ich keine Schwierigkeiten. Galaxy note 2

  8. der mist kommt NIE un NIMMER auf mein geraet! PUNKT!

  9. Anstatt hier Muell zu posten, sollten lieber einmal wirkliche Informationsquellen besucht werden. Dass es hier rein um Profit geht, wisst ihr?

  10. @Ahoi: Erstens, bei dem Zeitaufwand, den Caschy betreibt, wäre es kaum möglich, den Blog „für umme“ zu betreiben. Zweitens, ist es doch sein sehr informativer Beitrag. Ich hätte davor nix vom Leak gewusst, und die Existenz dieses Leaks ist ja nicht gerade allgemein bekanntes Allerweltwissen. Typische Adsense-Beiträge sehen anders aus.

    @Flo: Danke. Den Download auf Modaco kann man sich ja gar nicht antun…

  11. Robert Paulsen says:

    Was zur Hölle – Caschy – soweit ich weiß, berichtigt mich wenn ich falsch liege darfst du keine IPs loggen. Und wenn dann nur als unleserlichen Hash. Und ob verboten oder nicht ich würde es begrüßen wenn du keine Klar-IPs loggen würdest.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.