Google erneuert den Umrechner

Google ist nicht nur eine klasse Suchmaschine, sondern auch eine Antwortmaschine für mich. Kinoprogramm? Wetter? Komplexe Mathematik? Alles machbar im Suchfeld. Was bisher allerdings etwas mau aussah, war das Umrechnen von Einheiten. Hier diente die Anzeige bisher dem Mittel zum Zweck, doch eine neue Art des Umrechnens bietet bald Gelegenheit, schneller diverse Werte in andere Einheiten umzurechnen. Hier einmal die alte Ansicht:

Bildschirmfoto 2013-04-08 um 12.16.35

 

[werbung]

Und hier die neue Ansicht, die zudem mit einem Dropdown kommt, damit man noch schnell andere Massangaben errechnen kann. Wann die neue Ansicht für jedermann global zugänglich sein wird, ist bislang nicht bekannt.

20130408115846000172(Danke Florian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Finde ich sehr nützlich! Aber deine Aussage zu den Zeitzonen hat mich gerade stutzig gemacht. Wie übersetzt du dir denn mittels Google die Zeitzonen, also wo nach googelst du direkt? Ein Suchstring „9:00 pm PST in MEZ“ z.B. funktioniert nicht. Kannst du mir da einen Tip geben?

  2. Der zweite Screenshot ist irgendwie irritierend, da das Ergebnis nicht zur Sucheingabe passt (MB gewünscht, KB ausgegeben). Aber insgesamt gefällt mir die neue Ansicht besser.

  3. @Jan: sollte dich nicht irritieren, visualisiert aber eben das Ausgesagte.
    @Deathevn: Sorry, https://www.google.de/intl/de/help/features.html#calculator

  4. Dieses Feature gibt es schon länger in der englischen Version der Google-Suche, welche ich aufs wärmste empfehlen kann.

  5. Ah, okay ^_^ Danke, ich dachte schon, ich habe mich zu doof angestellt.

  6. MalteKnight says:

    Sehr nützlich! Google ist schnell geöffnet, ich hab bis jetzt sowieso immer in Google gesucht, um einen Umrechner zu finden.

  7. Lassitter says:

    Umrechnung von 1337 😀

  8. @Lassitter Jetzt wo du das sagtst *g*

  9. Oh… ist das schon komplexe Mathematik 🙂

  10. Blöd nur das sie falsch umrechnen. Und ich dachte immer Microsoft ist der Norm-Verächter…

  11. Nutze den Google-Umrechner gerne für Währungen. Für alles andere verwende ich Wolfram Alpha.

  12. Das Design gibt es schön länger. Da ich aber ständig zwischen .de und .com switche könnte es sein, das Goggle es erst jetzt für Deutschland freigegeben hat.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.