Facebook: Gelesen-Status im Messenger unterdrücken

Facebook bestätigt es eurem Gegenüber bekanntlich, ob ihr eine Nachricht gelesen habt. Schickt ihr zum Beispiel mir eine Nachricht, so würdet ihr mitbekommen, wenn ich eure Nachricht gelesen habe. Würde ich dann lange Zeit nicht antworten, so könntet ihr auf die Idee kommen, dass ich ein komischer Vogel bin, da ich euch nicht antworte. Dass der Lesestatus bei Facebook mitgeteilt wird, das schmeckt vielen sicherlich nicht.

Hier kommt Privy Chat für Facebook ins Spiel. Eine Android-App, die euch das Lesen erlaubt, aber eurem Gegenüber keinen Lesestatus mitteilt. Im Original-Client bleibt der Status ungelesen, während ihr eben in Privy Chat die Nachrichten lesen könnt. Privy Chat ist kein Messenger-Ersatz, denn das Erstellen neuer Chats ist nicht möglich, wohl aber das Antworten. Die primäre Aufgabe ist aber erfüllt: ihr könnt Nachrichten lesen und euch Zeit für die Antwort lassen 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Hi,

    klingt gut! Auch für iOS verfügbar?

  2. Wow. Man kann sich die Nachrichten aber auch einfach per Mail schicken lassen. Auffindbar in den Einstellungen…

  3. Oder man benutzt einen beliebigen Jabber-Clienten (Die Nachrichten-App am Mac, z.B.), oder Skype… Oder man klickt das blinkende Chatfenster nicht an 😉

  4. Wieso sol derjenige nicht wissen das ich seine Nachricht gelesen habe? Ich mag diese Leute nicht, die nicht antworten oder erst lange Zeit später.

  5. @Adam: Das sollte doch bitte jeder selbst entscheiden dürfen.

  6. Aber ich sehe einen Log-Out-Button… Das heisst, man ist immer online und tut so, als wuerde man Nachrichten nie lesen.
    Viel besser waere das Feature, wenn man das auch fuer den „Handy-Modus“ nutzen koennte.

  7. Wie niklasR schon sagt, einfach via Jabber Client (Xabber für Android, Adium bzw. Pidgin für Mac bzw. Linux & Windows) den FB Chat benutzen und schon hat man das Problem auch nicht mehr. Damit kann man dann auch neue Gespräche anfangen. 😉

  8. @adam
    Ich antworte normalerweise auch immer sehr schnell aber es kann auch mal schlicht in dem Moment nicht gehen, dann antwortet man halt später.

  9. tod3sschu3tze says:

    Für iOS nutze ich „FBPrivacy“, gibt es bei Cydia, setzt aber einen Jailbreak voraus. So werden gelesene Nachrichten sowohl in der Messenger-App als auch in der Facebook-App selbst nicht als „gelesen“ markiert. Hin und wieder ganz nützlich.

  10. wo is denn der soziale Gedanke wenn man sich so was installieren muss damit die asis nicht weiter nerven nur weil man nicht direkt antwortet und denen das Gefühl gibt sie seien uninteressant?
    wissen die dann nicht mehr was die machen sollen und warten dauernd auf ne Antwort?
    ha ha FB is so armselig…

  11. Wie wenig Selbstbewusstsein muss man haben, dass es einem juckt was andere darüber denken wann man antwortet.

    Wenn es wichtig ist, antworte ich. Wenn ich nicht antworte, hab ich grade keine Zeit für den Mist den man mir schreibt. Wenn ich gar nicht antworte hab ichs gelesen und es ist keiner Antwort würdig. Oder es war einfach so unwichtig, dass ich es wieder vergessen hab.

  12. Andreas Schwartmann says:

    Ich entscheide selbst, ob und wann ich antworte. Dazu muss ich mich nicht hinter einer App verstecken, die verschleiert, was ich wann gelesen habe. Wer braucht so einen Kinderkram?

  13. coole Funktion, endlich auch für Android! 🙂

    Für’s Web verwende ich folgende Chrome Extension:
    https://chrome.google.com/webstore/detail/gfpgaanechfneiboempkfjghninbibjn