Facebook führt vertraute Kontakte zur Account-Sicherheit ein

Facebook hat eine neue Sicherheits-Funktion für den Zugriff auf den eigenen Account zur Verfügung gestellt. Bereits 2011 stellte man die vertrauten Kontakte vor, diese Funktion hat man nun noch einmal ausgebaut. Sollte man aus irgendeinem Grunde keinen Zugriff auf den eigenen Account mehr haben, dann kann man diesen zum Beispiel mit der Funktion „Trusted Contacts“ wiederherstellen, was früher noch „Trusted Friends“ hieß.

Facebook Trusted Contacts

Die Verbesserung soll darin bestehen, dass das Verwalten dieser Kontakte jetzt immer möglich ist und nicht nur, wenn man Probleme beim Zugriff auf den eigenen Account hat. Eure Freunde erhalten durch diese Funktion Codes, mit denen ihr euren Account wieder in euren Besitz bringen könnt. Wie das funktioniert, steht hier beschrieben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Irgendwie hab ich das noch nicht.

  2. Ich auch nicht…

  3. Ist das tatsächlich etwas sinnvolles oder lediglich eine Stellschraube im social graph?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.