Facebook ändert eure Kontakt-Adresse, so stellst du den Standard wieder her

Ein Beitrag, den ich erst nicht bloggen wollte, da ich für mich persönlich keinen Nutzen sah. Allerdings wurde ich jetzt schon gefühlt 100 Mal darauf angesprochen, sodass ich das hier doch einmal einstelle. In Kurzform: es gibt Menschen, die geben aus Gründen des leichteren Kontaktes per E-Mail ihre Adresse bei Facebook an. Ich gehöre nicht dazu, meine Adresse ist nicht sichtbar, aber dies tut ja nichts zur Sache.

Ganz aktuell hat Facebook nämlich alle eure Adressen geändert, bzw. die Kontakt-Adresse auf eure Facebook-Mailadresse geändert. Jeder von euch hat so eine Adresse spendiert bekommen, in meinem Falle lautet sie caschy@facebook.com. Warum Facebook das geändert hat? Man möchte die Kommunikation in den eigenen vier Wänden behalten. Denn an die Facebook-Adresse geschriebene Mails landen nicht, wie sonst, in eurem Mail-Programm, sondern bleiben innerhalb von Facebook in der internen Nachrichtenfunktion. Ihr wollt die Mailadresse bei Facebook wieder auf eure persönliche einstellen?

Ist schnell erledigt:

1. Euer Facebook-Profil aufrufen
2. auf Info klicken
3. Unter „Kontaktinformation bearbeiten“ eure Mail-Adresse priorisiert eingeben, dazu einfach die Facebook-Adresse ausblenden

Das war es? Jau! (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Hab ich vorhin schon durch Gizmodo (englisch) gesehen und
    entsprechend reagiert, danke dir aber für’s Posten,
    weil ich dadurch diesen Blogpost an meine Mama weiterleiten konnte.

  2. Ich fands hilfreich, Danke 🙂

  3. Ich kann mich erinnern, dass ich mal eine schöne Facebook E-Mailadresse mit meinem Benuternamen hatte und jetzt haben sie mir igendwelchen Salat aus meinem Namen und einer Zahlenkombination spendiert.

  4. 101837.1320@compuserve äh… @facebook – schön, dass wir uns immer weiterentwickeln 😉

  5. Herzlichen Dank für den Hinweis. Diese Änderung hatte ich nicht mitbekommen.

  6. Was fummeln die da ungefragt in meinem Profil rum?

  7. 3. …und die persönliche Adresse wieder einblenden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.