Facebook 10.0 für iOS bringt Beitragsvorschau und die Möglichkeit, offline Beiträge zu verfassen

Das Social Network Facebook hat eine neue Version des Clients für iOS an den Start gebracht. Nach dem Update ist man in der Lage, einen Vorschau des Beitrages zu sehen, inklusive der eingebundenen Links. Wer der Meinung ist, während schlechter Netzbedingungen oder im Flugzeugmodus einen Status absetzen zu wollen, der kann dies auch tun, Statusmitteilungen lassen sich nämlich auch offline erstellen.

Facebook

Die Beiträge werden dann geteilt, wenn ihr wieder eine ausreichend starke Verbindung habt. Für mich bleibt der Facebook-Client weiterhin eine Wundertüte, ich nutze ihn kaum noch, weil ich – wie einige unserer Leser auch – folgendes Problem habe: Ich kann nicht zwischen „Neuste Nachrichten“ und dem normalen Feed umschalten und bekomme so immer nur uralte Statusmitteilungen meiner Kontakte zu sehen. Der Umschaltpunkt oben im Client fehlt einfach bei mir.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. Die „Top Stories“ Funktion ist der größte Krampf seid es facebook gibt!

  2. Das mit den alten Meldungen ist echt nervig.
    Keiner will uralten Scheiß von vor 2 Tagen sehen. :/

  3. Man kann Neueste Meldungen in der Sidebar im Bereich Feeds sehen. Aber dafür 5x klicken? Am Arsch.

  4. Facebook ist tot!!!

  5. Der Max aus Bayern says:

    @caschy
    Im Feed nach oben scrollen, auf Neuigkeiten klicken, dann neueste Meldungen – fertig 🙂
    ganz einfach

  6. @Der Max aus Bayern: Der Punkt ist nicht da, sag ich doch.

  7. Der Max aus Bayern says:

    @caschy: Oh, das habe ich dann nich ganz richtig verstanden.
    Neuinstallation von Facebook bringt nix?

  8. @Der Max aus Bayern: Das gibt es nur bei Android. Leider nicht bei iOS.

  9. Die Facebook Apps egal für welches Betriebssystem haben noch nie etwas getaugt, Die waren bisher alle der größte Müll und kommen in keinster Weise auch nur annähernd an die Webseite heran. Von der mehr als grottige Aktualisierung selbst im schnellen WLAN Netz wollen wir da erst gar nicht sprechen.

  10. Der Max aus Bayern says:

    @mklees: Ich hab ein iPhone 5s, bei mir ist der Button da.

  11. @Max Das ist eben das Problem! Nicht alle haben diese Möglichkeit. Bei einigen (zähle mich dazu) fehlt diese Einstellung einfach. Mit einem Test Account konnte ich bis Version 9.0 zwischen „Neuste Meldungen“ und „Hauptmeldungen“ umschalten. Mit der neuen Version ist es nun auch damit nicht mehr möglich.

    Facebook muss dich mal klar werden, dass man selber entscheiden möchte was man sehen möchte und was nicht bzw. was wichtig ist und was nicht. Man möchte die Möglichkeit haben, die Neuigkeiten selbst nach „Neueste Meldungen“ oder „Neuigkeiten“ zu sortieren uns zwar sobald ich die App öffne und nicht erst über die Einstellungen.

    lg Valdet

  12. @Der Max aus Bayern: Hatte ich bis gestern auch noch so. Seit dem Update ist es weg und ich seh nur noch die angeblichen Top-Meldungen. Gnarf!

  13. Also bei mir ist der Facebook-Client auf Android genau so wie bei caschy. Ich kann nicht mehr umstellen. Gilt für den Client auf meinem HTC One M8 und auf meinem Samsung Tablet. Beim Ipad kann ich noch auf neuste Meldungen umstellen. Ich versteht auch den Sinn nicht dahinter…

  14. @Der Max aus Bayern: Bringt nix. Und hier siehst du, dass FB wohl bei einigen geschraubt hat: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10152446891814015&set=a.77451744014.75016.806329014&type=1

  15. @All, ihr habt ja alle recht, nach dem Update ist es auch bei mir weg

    Name verkürzt für die Zukunft