Evernote mit neuen Features für Google Chrome

Wie viele andere, nutze auch ich Evernote für Notizen und manche Webseiten. Schließlich kann man so von fast jedem Gerät aus etwas erstellen und abrufen (normale Notizen, Sprachnotizen usw.). Das Team von Evernote hat ein ziemlich cooles Feature in die Erweiterung für Google Chrome (mittlerweile hat dieser übrigens Safari in der Verbreitung in den USA überholt) eingebaut: Site Memory.

Neben den herkömmlichen Notizen habt ihr nun eine Übersicht über alle Infos, die ihr je über eine Webseite abgespeichert habt. Finde ich persönlich sehr nützlich, man kann sich so eine schöne Sammlung aufbauen. Bleibt zu hoffen, dass die Firefox-Erweiterung bald nachzieht (oder überhaupt in Firefox 3.6.6 funktioniert).

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. OT @FF: 3.6.6 scheint einige Probleme zu bereiten. Wie schauts bei dir aus?

  2. Läuft soweit, bis eben auf Evernote. Welche Probleme hast du?

  3. das gmail WebUI lädt nur ab und zu. Er bleibt, obwohl der Ladebalken ganz hoch läuft und er meldet dass er fertig geladen hat, stehen und leitet nicht zur Oberfläche weiter. Nachdem ich den Cache geleert habe gehts 1x, dann wieder nicht.

    und obwohl ich „text per tastatur markieren“ nicht ausgewählt habe kann ich den cursor beliebig auf webseiten platzieren…

  4. Jetzt auch endlich ein Client für Maemo (Nokia N900): Qvernote (extra-testing)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.