Evernote: Notizen immer verfügbar

5. Juni 2010 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Mobile, Software & Co, Windows, geschrieben von:

Muss ich jemanden von euch noch Evernote vorstellen? Falls ja – hier die Kurzform: ein unglaublich guter Dienst, bei dem ihr online eure Notizen verwalten könnt. Bilder, Ton-Ausschnitte, Sprachmemos, Texte und und und. Das kostenlose Konto bietet euch ein Notizbuch und 40 MB monatliches Volumen. Das dürfte für die meisten von uns reichen.

Damit ihr auch immer und überall Notizen ablegen und abrufen könnt, hat Evernote einen ganzen Schwung von Clients zur Verfügung gestellt, damit auch wirklich jeder diesen Dienst nutzen kann. Neben der eigentlichen Client-Software für Mac OS X und Windows bekommt ihr auch Evernote für das iPhone, Evernote für das iPad und ganz wichtig: Evernote für Android (Windows Mobile & Blackberry usw. bekommt ihr auch).

Doch auch Nicht-Nutzer der ganzen Clients können Evernote nutzen, es gibt auch einen Web-Clipper, den ihr ganz einfach als Bookmarklet benutzen könnt. Alles zu finden auf der Downloadseite.

Ach so – nun zum eigentlichen Grund dieses Beitrags (obwohl ich Evernote schon des Öfteren erwähnt habe): es gibt natürlich nicht nur eine Erweiterung für den Firefox (Evernote für Firefox), sondern auch eine für Google Chrome (Evernote für Google Chrome). Eben jene hatte ich eben gesucht und installiert. Deshalb mal wieder eine Evernote-Erwähnung: toller Dienst, gute Software und eigentlich für jede Plattform zu gebrauchen. Daumen hoch!

Diskussionsidee: ich bin der Meinung, dass Google Dienste wie Evernote und Dropbox locker „zerstören“ könnte – was meint ihr? Kommt da was?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25453 Artikel geschrieben.