Equinox hilft beim Erstellen von dynamischen Hintergrundbildern für macOS

Ihr fotografiert gern selbst Landschaften und mehr, besitzt einen Mac und wolltet eure Werke schon immer in einem dynamischen Wallpaper sehen, wusstet bisher aber nicht, wie ihr das relativ einfach anstellen könnt? Die kostenlose App Equinox für macOS schafft hierbei Abhilfe. 

Habt ihr die App installiert, könnt ihr zwischen drei Optionen zum Erstellen des Wallpapers auswählen. „Solar“ bietet euch die Möglichkeit, die Fotos anhand des Sonnenstandes zu sortieren – ein Rechner hilft euch dabei – und die App wird daraus ein fließendes Wallpaper für euren Desktop erstellen.

„Time“ lässt euch die Bilder zeitlich einsortieren und wird zur entsprechenden Tageszeit auf das eingestellte Bild wechseln und „Appearance“ wechselt zwischen zwei Bildern hin und her abhängig davon, ob ihr das helle oder dunkle Theme in macOS verwendet. 

Solltet ihr Fotoreihen besitzen, dann ist Equinox eine schöne Möglichkeit relativ einfach und schnell Hintergrundbilder zu basteln. Ich werde mich in meiner Mediathek mal auf die Suche machen und schauen, ob ich etwas Passendes finde. Die App gibt es Open Source im GitHub oder direkt im App Store.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Sehr nettes Tool. Bei dem Namen musste ich sofort an meine Lieblings-Voyager-Folge denken. 🙂

    Leider (noch) nicht automatisiert über Homebrew installierbar, aber der Autor bietet alles zusätzlich vorkompiliert und als gewöhnliche DMG an. (Habe keine Apple-ID.)

  2. Und auf folgender Seite gibts eine ganze Auswahl an dynamischen Hintergrundbildern:

    https://dynamicwallpaper.club/gallery

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.