Epic Games Store: The Messenger aktuell kostenlos zu bekommen

Eine Woche ist schon wieder rum, da haut Epic auch schon den nächsten kostenlosen Titel eine Woche lang (bis zum 21. November 2019) in seinem Epic Games Store an alle Nutzer mit entsprechendem Account raus. „The Messenger“ heißt das derzeit kostenlose Spiel und ist ein Platformer in 8-Bit-Optik mit Ninjas, Dämonen und allem was dazugehört.

Beschrieben wird das Game folgendermaßen:

Als eine Dämonenarmee sein Dorf belagert, muss ein junger Ninja in eine verwunschene Welt hinausziehen, um eine wichtige Schriftrolle zu überbringen, die das Überleben seines Clans sichern soll. Was als klassisches Jump’n’Run mit Action-Elementen beginnt, verwandelt sich plötzlich in ein gigantisches Zeitreise-Abenteuer voller Spannung, überraschender Wendungen und Humor.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Und wieder verteilt Epic einen verstsubten Ladenhüter, den niemand haben will. Warum berichtet ihr eigentlich immer darüber? Bekommt ihr dafür Kohle bon denen?

  2. Watt?
    The
    Messenger ist ein klasse Plattformer.
    Nicht von dir auf andere schließen…

  3. Fantastisches Spiel. Habe ich viele Stunden auf der Switch gespielt.
    Wer etwas mit Plattformern anfangen kann sollte reinschauen. Aber nur mit Gamepad. Eher Hardcore.

    Kleiner Spoiler:
    Die 8-Bit-Optik ist Stilmittel und wird nach einigen Spielstunden „doppelt“ so gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.