EntertainTV künftig auch ohne Internetzugang der Telekom nutzbar

Die Deutsche Telekom hat im Rahmen der IFA 2018 bekannt gegeben, dass man ab Herbst Entertain TV auch ohne einen Anschluss bei der Telekom nutzen kann. Das OTT-Angebot von EntertainTV ist dann über Apps für iOS und Android nutzbar, so der Konzern.

Die verfügbaren Inhalte entsprechen dem bekannten EntertainTV Angebot. Auch die exklusiven EntertainTV Serien sind verfügbar. Die Komfortfunktionen Timeshift, Restart und Replay bleiben dem klassischen EntertainTV vorbehalten. Genaue Details zum Angebot folgen im Oktober, so die Deutsche Telekom.

Neben dem technologischen Ausbau von EntertainTV erweitert die Telekom auch den Umfang der Inhalte. In Kürze können EntertainTV-Kunden auf die vielen Serien und Filme von Amazon Prime Video zugreifen.

Auch neu: Den Media Receiver 201 gibt es ebenfalls in den nächsten Tagen auch als Zweitgerät für den Anschluss von EntertainTV Sat-Kunden. Der Vorteil: So ist das Programm von EntertainTV in verschiedenen Räumen verfügbar. Über die Zweitbox rufen Nutzer sowohl TV-Sender als auch eigene Aufnahmen ab. EntertainTV Sat ist dabei auf bis zu vier zusätzliche Geräte ausgelegt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. „Neben dem technologischen Ausbau von EntertainTV erweitert die Telekom auch den Umfang der Inhalte. In Kürze können EntertainTV-Kunden auf die vielen Serien und Filme von Amazon Prime Video zugreifen.“
    Kostenlos und Prime wird fast überflüssig oder nur als App mit Eingabe der Amazondaten und der FireTV wird überflüssig?

  2. chilibrenntzweimal says:

    Wie soll das Entertain bei Fremdinternetanbietern funktionieren? Wird man es mit Google Chromecast nutzen können? Was soll es kosten, wenn timeshift usw fehlen, dann doch hoffentlich soviel wie entertain start, wo auch kein Timeshift geht.
    Hmm, ich bin gespannt, wenn es aber soviel wie zattoo und waipu kostet, dann muss ich das nicht über die telekom nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.