Emsisoft Online Armor 5.0 veröffentlicht

Emsisoft war fleißig und hat vor einigen Stunden die Version 5.0 von Online Armor veröffentlicht, dabei handelt es sich um ein Rundum-Sicherheitspaket, welches in drei verschiedenen Varianten, darunter einer kostenlosen, verfügbar ist. Die Version 4.0 war ja schon beliebt bei euch, die 5.0er wurde noch einmal optisch aufgebohrt. Falls jemand auf Pressemitteilungen steht: hier die News. Ich kenne einige Leute, die die kostenlose Variante der Firewall einsetzen und habe bislang nichts Schlechtes gehört (allerdings habe ich auch noch nichts schlechtes über die interne FW von Windows 7 gehört…)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

13 Kommentare

  1. Hi Caschy,

    da mein Antivirenprogramm seit Tagen nach einer neuen Lizenz schreit, würde ich gerne wissen, welches Tool du derzeit im Einsatz hast.

    Grüße,
    Michel

  2. Hallo Michel,

    habe zu zeiten meiner Administratortätigkeit (bin ich nicht mehr… gott sei dank ;)) viele Scanner testen müssen.

    privat kann ich den Emsi AV nur empfehlen! lies dir einfach mal Testergebnisse etc. auf deren Seite durch!

  3. Habe die Firewall mal einige Zeit getestet und die ist nicht schlecht, aber nicht mein Ding. Der Virenscanner ist Ikarus und für seine vielen Falschmeldungen bekannt. Eine extra Firewall ist eigentlich überflüssig. Die portable Version von Emsi ist nicht schlecht

    @Ian: Lies mal die Testberichte von Ikarus auf anderen Seiten. Testberichte direkt beim Hersteller sind eh nichts wert.

  4. Die Online Armor FW ist so mit die beste überhaupt und durchaus besser als die Windows eigene. Und @Dirk, die portable AV Version von Emsi nutzt auch die Ikarus Engine. FPs sind in der letzten Zeit deutlich zurück gegangen, was die AV lösung ebenfalls zur einer klaren Empfehlung macht.

  5. da ich die vermutung hab security essentials bringt mein pc zum abstürzen werd ich bald ne alternative brauchen^^ zur zeit gibts einfach keinen scanner. hatte eh schon ewig keinen alarm mehr, kommt doch eh nur bei downloads vor normalerweise…
    edit: seh gerade virenscanner ist bei der free version nicht dabei 🙁

  6. Yep, ich bleibe bei der Windows interne ❗ 😉

  7. Ich habe schon vielerlei solcher Software durch und muß leider immer noch sagen, brain.exe, die Win eigene FW und Essentials sind alle nicht nur kostenlos sondern funktionieren prächtig.

    Würde ich obiges nicht machen, würde ich aber Emsisoft oder Avira empfehlen, hatte ich bislang immer noch gute Erfahrungen.

  8. Ich verwende die gratis Version ‚Online Armor Free‘ und bin absolut zufrieden damit.

  9. Danke für die vielen Hinweise. Werde dann mal die verschiedenen kostenlosen Varianten antesten.

    Emsi hab ich eben wieder deinstalliert. Der hat mir zuviel geweint … jeder Cookie war eine mittlere Bedrohung …

  10. @MMichael
    Ist logisch das auch die portable Ikarus nutzt. Daher nutze ich die ja. Das die false positive zurückgegangen sind wurde auch ehrlich einmal Zeit. Aber es gibt immer noch einfach zuviele davon. Als kostenloser standalone Scanner ist Ikarus schon ok.

    Als kostenlose Version ist die reine Firewall schon nicht schlecht. Aber es reicht bei Win7 die interne und logo die brain.exe. Ich habe sehr viele getestet und auch nebenbei mehrere Programme laufen gehabt und gearbeitet. Außer Comodo und die PcTools war keine wirklich gut. Irgendwo zu umständlich oder läßt zuviel durch usw. Aber das ist ein anderes Thema

  11. Für mich gibts nur einen: Eset NOD
    Kostet zwar was, ist aber TOP !!

  12. Die Win 7 Firewall mag zwar gut sein aber die Einstellungsmöglichkeiten sind doch sehr eingeschränkt. Ohne dieses eine Zusatzprogramm (wurde hier bereits vorgestellt), ist die Pappwand fast sinnlos. Vor allem wenn Programme sich automatisch als „sicher“ einstufen und ohne weitere Nachfrage heimtelefonieren.

  13. X-Comment says:

    Zum Thema „Sicherheitssoftware“, „Sinn und Zweck von Software-Firewalls“ etc. sollte man sich auch mal folgende Seiten zu Herzen nehmen:
    http://www.the-netbrain.de/personal_firewalls.htm
    http://www.malte-wetz.de/wiki/pmwiki.php/De/De
    http://www.iks-jena.de/mitarb/lutz/usenet/Firewall.html
    http://www.ntsvcfg.de/linkblock.html
    (Artikel B. Personal Firewalls)

    Und natürlich weiterführende Links der jeweiligen Seiten.