Eines der schönsten Themes für Firefox und Thunderbird

Charamel ist eines der schönsten Themes für Firefox und Thunderbird. Definitiv. Ist natürlich nur meine bescheidene Meinung. Ich selber benutze es seit 2007 mal mehr oder weniger regelmäßig. Vor ein paar Tagen erschien die neue Version 1.3.0 und das ist für mich Grund genug dieses Theme hier noch einmal zu erwähnen.

Ohne Titel

Alternativ gibt es natürlich auch noch Silvermel – ist eben die andere Farbnuance. Mehr Screenshots gibt es auf der Homepage der Themes.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

41 Kommentare

  1. Dann schau dir mal link textan.
    hat sehr viele sub-theme die man über ein extra-menü einstellen kann. und noch viele weitere optionen zum anpassen.

    das standard-theme ist mehr oder weniger ein safari-klon – wie ich finde aber sehr schick – obwohl ich alles andere als ein apple-liebhaber bin….

  2. Mir leider nicht gefallen, aber is alles Geschmacks Sache.

  3. Yo, Charamel hatte ich vor ein paar Tagen erst für mich wieder entdeckt. Davor war es ja lange Zeit sehr ruhig um das Theme geworden und es wollte leider nicht mit der Version 3 (oder 3.5) funktionieren.

    Ich kann mich deiner Meinung nur anschließen, es ist eines der schönsten Themes für Firefox und das schönste für Thunderbird 3.

  4. „Definitiv. Ist natürlich nur meine bescheidene Meinung.“ lolz XD

  5. Leider auch nicht mein Geschmack. Ich nutze seit Ewigkeiten Ifox smooth: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1830

  6. @MOD: Ist dir das eigentlich nicht zu doof? Dauernd trollen? Vorher als Norbert – jetzt als MOD?

  7. Kann mich den Vorrednern nur anschließen. Mir gefällt das Theme auch nicht, es erinnert mich an irgendeinen extrem alten Browser…

  8. Außerordentlich. Ich behalts. Danke!

  9. maas-neotek says:

    Hat den Charme des Netscape Navigators und läuft als Silvermel in einem meiner Füchse. Oder waren das kleine Pandabären? Egal, auf jeden Fall ein dezentes und angenehmes Theme.

  10. So 100% möchte es mir auch nicht zusagen, besonders wegen den Buttons, aber abgrundtief schlecht ist es keineswegs, ich danke für den Tipp =)

    Mein Heimkino: http://bunaldinho.heimkino.info

  11. Also mir gefällt es, es wird wohl erstmal mein Theme bleiben!!! Es funktioniert nur leider nicht mit meinem Thunderbird. Die Fehlermeldung lautet dann leider:

    e.location.getItemLocation(e.id) has no properties
    Quelldatei: file:///C:/Program%20Files/Mozilla%20Thunderbird/components/nsExtensionManager.js
    Zeile: 4244

  12. Also ich bleibe lieber bei meinem Noia Extreme 😀

    Über Geschmack lässt sich schließlich streiten!

  13. ich bleib bei LITTLEFOX und/oder CLASSIC COMPACT
    ich habs gern Minimalistisch!!
    aber ma kurz installieren und reinkucken wie es sich auf meinem desktop macht tu ich auch ma ….
    http://browse.deviantart.com/customization/skins/web/firefox/?order=9

  14. Dein Screenshot sieht aber mehr nach Silvermel aus. 😉

  15. …beide gefallen mir echt gut –
    gleich mal testen… 😉

  16. Silvermel, auf sowas habe ich gewartet! Ich mags auch minimalistisch aber da kommt es ja nicht direkt aufs Theme an.

    Screenshot

  17. Also den Mac-Style finde ich schön, nur die Buttons sind mir wie bei vielen Themes viel zu „verspielt“

  18. Stimmt, über Geschmack lässt sich wirklich streiten. Ich persönlich finde Charamel für bestimmte Anlässe ganz passend. Am schönsten allerdings (vor allem für Apple-Fans) sind immer noch Arronax Firefox Themes. Einfach klasse. Da stimmt alles dran.

    Arronax Firefox Themes

  19. Dichtegradientenzentrifugation says:

    Ich nutze nun schon beinahe ewig „rein“, wenn auch ohne Buttons. Angenehm schlankes und dezentes Theme, bislang aber leider nur für Firefox. Zu finden hier:

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/7297

  20. JürgenHugo says:

    Ich werd das mal testen – es wird mir aber nich gefallen. Von der Farbe her hat das schon was, obwohl ich eigentlich „kräftige“ Farben liebe.

    Ich hab aber schon lange „AbstractZune“ – für mich hab ich noch nix besseres gefunden. Obwohl ich durchaus mal was ausprobiere – so wie jetzt auch.

    Bei AbstractZune gefällt mir die Grundfarbe und die Icons. Und es hat so einen schönen 3D-Effekt. Noch dunklere Themes mag ich auch nicht. Aber bei den helleren hab ich noch keines gesehen, das mir entsprechend gefällt.

    Irgendwas stört mich da immer: die Icons, der fehlende 3D-Effekt – oder sonstwas. Einige Sachen find ich ich in anderen Themes durchaus gut – aber in der Summe ist für mich AbstractZune der beste Kompromiss.

    Jetzt hab ich aber mal eine „Theme-spezifische“ Frage. Ich seh beim Caschy (aber auch woanders) fast immer die Vor- und Zurückbuttons. Bei mir sind die (in allen Browsern, wo man das kann) immer ausgeblendet. Weil ich das nur mit der Maus mache. Die Mäuse dich ich benutze, habe alle zusätzliche Daumendrücker. Ich finde das viel bequemer. Bin ich da so´ne große Ausnahme? Oder machen das viele genauso? Das würd mich wirklich mal interessieren.

    Danke schon mal für ´ne Antwort. 😛

  21. sieht nen bisschen schicker als das Standard-Theme aus…. mein Favorit ist und bleibt PimpZilla… ein Bisschen blingBling, herzchen und Goldrahmen muss sein 😉
    http://www.pimpzilla.nl/

    bin vor paar Jahren dabei hängen geblieben, weil ich die abgerundete Adress- und Suchleiste so cool fand 😉

    ist halt alles geschmackssache. ich mag keine Grauen und schwarzen Themes…

    kennt jemand nen cooles nobles weißes theme?

  22. JürgenHugo says:

    Ei wei – dieses Charamel kommt auf meine „schwarze Liste“ 😛

    Das halbe Profil hat´s mir zerschossen – die Google Toolbar war „wech“, die Icons durcheinander gewürfelt (ein paar hab ich in der Google Toolbar) ect.

    Weiter hab ich „gaanich“ mehr gekuckt, sondern gleich das letzte gebackupte Profil zurückgespielt.

    Gott sei Dank is PersonalBackup so eingestellt, das bei jedem runterfahren gesichert wird – so ist das immer ziemlich aktuell.

    Ich weiß ja nich, ob das nur an dem neuen Theme lag. Da es mir aber sowieso nicht gefällt, lass ich da die Finger von. :mrgreen:

  23. Sieht edel aus =)

  24. Wohl die am liebevollsten gemachten Themes für FF/TB überhaupt – und die einzigen, die ich mal über einen längeren Zeitraum gehabt habe. Ich habe insgesamt aber ein ambivalentes Verhältnis zu Themes – ich habe gerne ein einheitliches „Look and Feel“ bei allen Anwendungen. Selbst kleine optische Abweichungen zwischen verschiedenen Fenstern finde ich irritierend. Solange es dieses (oder irgendein anderes) Theme nicht für alle Windows-Programme gibt, werde ich es immer nur kurz installieren, bewundern – und dann fort damit. 🙁

  25. @MOD/Nobert: Wahrscheinlich genau so wie ich ein Kabel-Internetanschluß. Da ändert sich die IP nur alle Jubeljahre. Ist dann ein leichtes für einen Admin ein Nutzerprofil zu erstellen. Wenn Caschy wollte (und natürlich jeder andere Seitenbetreiber auch) könnte er ja meine vielen Nicknames zusammensuchen. Also: Entweder anonyme Proxys verwenden, oder artig bleiben.

  26. JürgenHugo says:

    Mich bräuchte der Caschy gar nicht „zusammensuchen“ – ich mecker oder lobe hier immer unter dem selben Nick… :mrgreen:

  27. Tach!

    Auch für mich ist Charamel einer der angenehmsten Themes für den FF. Ich benutze z.Z. aber Silvermel. Habe eben aber Charamel auf dem Arbeitsrechner aktualisiert. Jetzt kann ich verstehen, warum manche das Theme zum K… hässlich finden. Der Rechner hängt an einem nicht kalibrierten TFT-Schirm. Das sieht nicht mehr so schön aus wie auf der Röhre. Der Farbverlauf ist eher rosa-farben als Latte-Macchiato 😉

  28. Eins noch, für Weihnachten, kommt bald ;), ist Das Theme Tinseltown top!

  29. Ich finde schade, dass sich die Erweiterungen so gut wie nie in das Theme integrieren lassen. Sieht halt blöd aus, wenn alles im Mac Style ist und einen dann diverse bunte Icons anlachen…

  30. JürgenHugo says:

    @Lessi:

    Auch deswegen bleib ich bei AbstractZune – da sieht das für meinen Geschmack einigermaßen aus.

  31. Geschmack verbindet, Geschmack spaltet…

    Mein Fall sind die Icons des Themes nicht, die sind zu verspielt und lenken von den eigentlichen Inhalten ab.

    Hier ein Screenshot vom „Arbeitsgerät: Browser“ mit Chromifox Basic gepaart mit dem Add-on Hide Menubar

  32. Ich mags lieber dunkel.
    Alle die dunkle Themes lieber mögen als helle sollten sich mal NASA Night Launch anschauen.

  33. JürgenHugo says:

    @pantox:

    Beim Arbeitsgerät is viel hellblau…

    @Jim:

    NASA Night Launch is mir wieder ZU dunkel…

    Hauptsache, jeder hat seins – und es gefällt ihm! 😛

  34. Also bis auf die Schaltflächen gefällt mir das eigentlich auch noch. Ich selbst habe gerade gestern erst mein Fx optisch komplett umgebaut und nutze nun die Optik der Mockups für Version 3.7 von Mozilla. Kann man zwar schon lange machen, aber in der Perfektion geht es erst seit kurzer Zeit.

    siehe: http://img390.imageshack.us/img390/4246/99818709.jpg

    Das Theme nennt sich Strata40 und ist hier zu finden: https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/14284
    Wer die Glasoptik haben will braucht dann noch die Ergänzung namens [url=https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/14288]StrataGlass[/url] (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/14288) und um Feineinstellungen vornehmen zu können und noch näher an die Optik der Mockups zu kommen, empfiehlt sich auf jeden Fall noch die Erweiterung StrataBuddy (https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/14762).

    @caschy: Der Kommentar von MOD ist schon etwas harsch, aber als trollen würde ich das noch nicht bezeichnen. Aber vielleicht bin ich in der Hinsicht mittlerweile auch schon abgehärtet. 😀

  35. ..bei mir ist „All Glass Firefox mod, based on Glasser 2.0.2“ istalliert und
    auf dem Tunderbird 2.0.0.23: „Aero Thunderbird 1.0.3“ ; „Silvermel 1.2.1“
    hatte ich auch schon probiert , nimmt mir zuviel Platz weg und wirkt Flach.

  36. @Jim: Ich neige auch eher zur dunklen Fraktion (wenigstens, solange es um FF Themes geht 😉 Schau Dir doch mal den Oskar an. Der tut’s hier seit geraumer Zeit problemlos und schick.
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/11396

    -DG

  37. @Caschy:
    da hast Du ja eine Klasse-Response angestossen. Es hat einige Zeit gekostet, ich hänge jetzt bei FoxDie-Graphite – fragt sich nur, wie lange. (Vorher hatte ich LittleFox). Danke an alle Tippgeber.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.