Ein bisschen Leopard gefällig?

Momentan lungere ich ja nur an meinem Notebook rum – dort muss ich eine aufgeräumte und praktische Arbeitsoberfläche haben. Kein undurchschaubares Startmenü oder eine volle Sidebar. Deshalb nutze ich ja eine Dock unter Windows.

Für Docks aller Art (YzDock, RKLauncher oder ObjectDock) gibt es jetzt ein kleines Docklet, welches den "Stack"-Effekt der MacDock nachempfindet. Für Benutzer einer Dock unter Windows definitiv eine klasse Sache. Einfach Docklet installieren und in den Eigenschaften einen Ordner auswählen, in dem man z.B. alle Verknüpfungen zu oft genutzten Programmen erstellt.

Ich benutze zwar auch eine Dock, doch Programme lassen sich mit Launchy wesentlich schneller starten.

Weiterführende Links:

Stacks Docklet im Aqua Soft Forum (englisch)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Irgendwie sind das alles nur Mogelpackungen. 😉

  2. Hab mal bei RKLauncher geschaut, dort gibt es diesen „Stack“ Effekt irgendwie nicht?!

  3. Dafür gibt es ja dieses Docklet 😉

  4. Ich sollte Einträge auch bis zum Ende lesen und nicht vor´m Link aufhören…

    Danke! ^^

  5. schöne sache…