EA zeigt SimCity-Trailer

Ok, irgendwann musste es ja mal rauskommen. Ich war in Sachen PC-Games früher eher selten auf der Seite der Shooter-Fraktion zu finden. Wenn wir mal auf einer LAN gespielt haben, dann war ich eher der Camper. Ich lag als Scharfschütze herum und wartete auf den passenden Augenblick. Headshot. Auch in Sachen Strategie und Co fand ich eher Spiele gut, deren Ziel es war, Dinge aufzubauen.

Age of Empires, Theme Hospital, Cesar und wie die ganzen Dinger da hießen. Doch um das Genre ist es in den letzten Jahren zumindest im Singleplayer-Bereich sehr ruhig geworden. Was schade ist für Gelegenheitsspieler im Aufbaubereich wie mich.

Aber – zum Glück findet gerade die E3 statt und EA hat etwas gezeigt, worauf ich mich freue: SimCity in einer Neuauflage! Im Februar 2013 soll es soweit sein und ich freue mich hier schon wirklich, denn ich habe SimCity geliebt! Auf dem PC spiele ich die alten Teile zwar nicht mehr, dafür allerdings die einfache SimCity-Variante auf dem iPad. Schaut euch den Trailer mal an – ich kann jetzt schon für mich sagen: Gekauft. Wobei: wenn es im Februar 2013 auf den Markt kommt, dann lasse ich es mir zum Geburtstag schenken 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

35 Kommentare

  1. Ich habe damals SimCity auf dem SuperNintendo gespielt, dann auf PC. Ich mag Aufbau- und Strategiespiele auch extrem gerne. Der Trailer ist extrem vielversprechend. Habe mir auch schon einige Videos auf Youtube angesehen, die das Gameplay betreffen. Sehr komplex aber genial.

  2. BigBadJoe says:

    Ja, schaut erwartungsgemäß nach einer typischen seelenlosen ElectronicsArts-Casual-Verwurstung aus. Am besten noch mit Origin-Zwang und möglichst vielen teuren DLCs.

  3. Sebastian says:

    WENN das Spiel nicht zu casual wird kaufe ich es! Sim City 4 fand ich wirklich gut, weil komplex genug. Das letzte Sim City war dagegen richtig mies…..also abwarten.

  4. Paul Peter says:

    ich hatte SimCity 3000 bis zum umfallen gespielt. SC 4 war grafisch zu anspruchsvoll für meinen Rechner 🙁

    Hoffentlich leidet das Spielprinzip nicht unter der 3D-Grafik. Denn hier ist die Grafik eigentlich nur zweitrangig, nach der Komplexität.

    P.S.: Caschy, ich glaube nicht, dass du es wirklich nötig hast auf das iPad per Textlink auf Amazon zu verweisen -.-

  5. WOW, sieht super aus.
    Ich glaube das werd ich auch mal wieder Spielen, die letzten Sin City teile fand ich nicht so gut.

  6. MEIN SPIEL

    ***FREU***

    Was habe ich das gespielt 🙂

  7. Krasser Trailer der absolute Vorfreude schürt! Will ich haben, sofort!!!

  8. würd mich lieber über ne Caesar neuauflage freuen

  9. Ich kann mich auch gut noch an die Anfänge von Sim City erinnern. Da ruckelte doch noch einiges und auch die Grafik war alles andere als gut. Das scheint ein echter Quantensprung zu werden. Jetzt habe ich schon Jahre nichts mehr gespielt in dieser Serie.

  10. Paddy0174 says:

    @caschy
    Hast Du Dich schonmal mit Seiten wie Simtropolis.com beschäftigt, insbesondere mit den dort angebotenen CustomDownloads für SimCity4 RH?
    Da machst Du innerhalb von Minuten ein neues SimCity draus.

    Es gibt ja mittlerweilen sogar neue Verkehrsnetze (von EA nicht freigeschalteter Content) wie z.B. Strassenbahn und diverse andere Möglichkeiten.

    Ich kann wirklich nur den Tipp geben, sich da mal eine halbe Stunde anzulesen.

    http://www.simcityplaza.de/
    http://kurier.simcityplaza.de/

    Mein Spiel ist definitiv so weit weg vom Original, ich habe Städte, da kommt nichtmal ein einziges originales Gebäude bzw. Strasse oder sonstwas vor.

    Viel Spass!

  11. anonymous says:

    definitiv ein spiel welches ich mir kaufen werde

  12. Hi,
    auch ich kann mich nur anschließen, und mich als „alter“ SimCity-Spieler outen.
    Danke für den Beitrag und den Trailer.
    Sieht ja richtig gut aus,was man da sehen tut.
    Freue mich jetzt schon auf das erscheinen.

  13. Hansbert says:

    @Paul Peter: Ja, das fällt mir seit einiger Zeit auch unangenehm auf. Andere machen das ehrlicher, etwa mit einem Sternchen*.

    *Das ist ein Affiliate Link. Der Preis bleibt für den Käufer der gleiche, eine kleine Provision wird aber an das Blog gezahlt, womit ihr die Arbeit hier unterstützen könnt.

  14. @Paul Peter und @ Hanssbert: ist schon ewig(!) drin. Nennt sich Textlinks innerhalb von WordPress, nutze ich auch für Kategorien und Co wie be Android und Firefox.

    Immer was zu meckern haben, aber sich nicht fragen, wie Mitblogger Casi und bald noch jmd. bezahlt wird, wa?

  15. Ich dachte du machst das Ehrenamtlich 😉

  16. Tja, ich schon, die anderen eher nicht 😉

  17. Oh Mann, der Trailer sieht wirklich lecker aus. Ich habe früher so ziemlich jede Version von SC gespielt, bis irgendwann das richtige Leben überhand genommen hat. Aber man kann ja jederzeit wieder einsteigen.
    So, und jetzt hole ich die 4er Version raus und installiere sie gleich mal. Mal sehen ob die auf einem aktuellen Rechner noch läuft. Ich freu mich wie ein Kind 😉

  18. Ich muss sagen, dass ich Echtzeit-Strategie auch immer geliebt habe. Meine Favorites waren da Age of Empires II, Caesar III, Pharao und Die Siedler III, aber auch die Age of Empires Klone wie Star Wars Galactic Battlegrounds. Sim City hatte ich da nie so richtig auf dem Schirm, aber das sieht wirklich total gut aus.

  19. Hey eine Frage, welches SimCity-like Spiel spielt ihr auf dem IPad? Bin da noch auf der Suche 😉

  20. @Jojo, gibt doch ganz normal SimCity 🙂

  21. Paul Peter says:

    Ich habe nix gegen Werbung im Blog. Mir ist durchaus bewusst, dass man als Blogger auch paar Euronen für sein Engagement haben will. Mir ist der Textlink jedoch erst jetzt aufgefallen. An anderer Stelle ist mir ja bereits aufgefallen, dass unter den Geräte-News (Samsung, Apple usw) auch mal ein (nicht zu übersehender) Amazon-Link vorhanden ist. Find ich auch gut. Ich finds halt nur schade, dass einige News in der vergangenheit so wirken, als seien sie nur geschrieben worden, um die Werbung darunter platzieren zu können. Ich möchte deinen Blog immer, weil er offen und ehrlich war bzw. in deinen Beiträgen immer noch ist. Deine Dauer-Gastschreiberlinge machen jedoch dein Konzept (aus meiner Sicht) kaputt.

    Kurz zusammengefasst: es ist dein Blog. Mach was du für richtig hälst. Ich bin jemand, der gerne Feedback gibt und auch gerne (für meine Webseiten/Blogs/Foreneinträge usw.) Feedback erhält.

  22. @Paul Peter: ich darf dich beruhigen: hier gibt es keine Postings der Werbung wegen. Wozu auch? Ich hab Adsense drin + die Sidebar. Und davon werden die Mitblogger auch bezahlt 🙂 Und ich finde es durchaus gut, was die anderen hier schreiben 🙂 Mal ein Blick über meinen Tellerrand, zudem das Thema Software fast tot ist. Ich will ja mit dem Blog Menschen erreichen – und meine Lieblingsthemen verbloggen.

  23. Ich wünsch mir ja seit Jahren ein neues Dungeon Keeper ): Es war so ein wunderbar einzigartiges Spiel. =/ Gibt zwar das Projekt „War for the Overworld“ von Fans was auch langsam Form annimmt, aber es ist eben kein DK =/

  24. Hansbert says:

    @caschy: Dann schreib ich auch noch mal was dazu, nicht dass das als Nörgeln abgetan wird. Ich find das Blog auch gut und mich stören auch nicht die Gastbeiträge nicht.
    Werbung im Text zu schalten ist auch nichts verwerfliches und mir zumindest lieber als über Bilder von Amazon groß unter dem Artikel. Aber auch das find ich ja ok. Ich würd mir lediglich wünschen, dass es eben als Werbung mit nem kleinen Hinweis gekennzeichnet wird. In einem solchen Blog erwarte ich, wenn ich auf nen Link im Text klicke, weiterführende Informationen, Hintergründe oder ältere Artikel zum Begriff. Nicht aber Werbung.
    Mein Idee dazu wäre: Unter dem Artikel 1-2 Amazon Affilliate Links mit dem Hinweis, wenn man die Produkte über diese Links kauft, kann man das Blog finanziell unterstützen, natürlich ohne selbst mehr bezahlen zu müssen. Transparent und ehrlich, das würde (hoffentlich) keiner verübeln.

    • @Hansbert Danke für dein Feedback, bis mir eine Lösung bekannt ist, wir man die extern markiert, sind die Links rausgenommen. Soll ja auch weiterhin transparent bleiben 🙂 Zu deinem Vorschlag: das gebe ich auf – es gibt hier immer Leute, die meinen, ich verdiene Millionen selbst, wenn ich Freeware vorstelle 😀 Ist manchmal echt irre.

    • @Hansbert Danke für dein Feedback, bis mir eine Lösung bekannt ist, wie man die extern markiert, sind die Links rausgenommen. Soll ja auch weiterhin transparent bleiben 🙂 Zu deinem Vorschlag: das gebe ich auf – es gibt hier immer Leute, die meinen, ich verdiene Millionen selbst, wenn ich Freeware vorstelle 😀 Ist manchmal echt irre.

  25. Ich habe die SimCity-Reihe auch geliebt, fand den letzten Teil aber eher durchwachsen. Am besten fand ich wohl SimCity 3000.

    Kennt jemand noch die A-Train-Reihe aus Japan? Ich habe hier noch A-Train 8 rumliegen und eine Synthese aus den besseren Teilen von SimCity und einigen Details aus A-Train könnte mich wirklich reizen. Dazu noch ein paar Kleinigkeiten aus Transport Tycoon Deluxe.

    Bin mir aber nicht sicher, ob ein dann zwangsläufig ziemlich exzessives Micro-Management einem größeren Publikum gefallen würde.

    Trotzdem werde ich mir SimCity 5 definitiv mal genauer ansehen.

  26. Schönes Aussichten für eine neue Folge vom Städtebau-Klassiker – könnte mich echt reizen mir es zuzulegen 🙂

    Nur…, ob ich wirklich soviel Zeit noch habe, um das Game nächtelang zu spielen, steht auf einer anderen Seite 😉

  27. Oja Sim City – wie ich es liebe. Ich zocke SC4 immer noch gerne und freu mich sehr auf das neue SC – wäre da nicht der Online-Zwang. Ja, das wird hier nirgendwo erwähnt, das neue SC setzt eine permanente Internetverbindung vorraus, sowohl im Single- als auch im Multiplayer…
    Also wenn mal die Server ausfallen (was ja heutzuage bei fast jedem neuen Spiel vorkommt – siehe Diablo 3) oder in ein paar Jahren abgeschaltet werden wars das. Nur die Raubkopierer lachen sich ins Fäustchen, denn die haben ja ihre Cracks fürs Offline-Zocken.

  28. casi und co werden bezahlt?
    da bezahl ich lieber dich, da ich das blog damals, sicher wie viele andere auch, gerade wegen deiner schreibe & den themen abboniert hab/ dauerleser geworden bin… das was hier mikhail/casi und so manchma posten hab ich ab & an vor 2 tagen schon bei gulli gelesen, und DAS find ich bedenklich, da die bekanntlich nich die schnellsten/investigativsten sin.
    siehs als (hfftl halbwegs) konstruktive kritik, ansonsten ignore 😉
    auf alle fälle isses schön dass man inzwischen meist schon an den überschriften, sry, „headlines“ erkennen kann, wer der urheber war..
    hab ja faulerweise nurn dynamisches lesezeichen

  29. nachtrag:

    beim ganzen geschimpfe das wichtigste vergessen 🙂 :
    ich hab damals mit sc2k angefangen, auf nem 486er mit turbotaste
    , warn das noch zeiten…
    wenn die experten schaffen, dass offline anzubieten, wirds gekauft, ansonsten landets trotzdem hupro auf der platte

  30. Ich kanns kaum noch erwarten. Was habe ich früher für Stunden mit diesem Spiel verbracht und mich über jede Naturkatastrophe in Grund und Boden geärgert.

  31. El Comandante says:

    Meine letzte Begegnung mit EA fand auch im Zusammenhang mit
    dem Release von Battlefield 3 statt. Dank Origin habe ich das Spiel
    nach nicht einmal 6 oder 7 Stunden zum Laufen bekommen.

    Dem Netzwerk-Widget auf meinem Win7-Desktop nach zu urteilen
    war es aber nicht so, dass es KEINE Kommunikation zwischen
    dem Server und meinem Rechner gab. Nur war’s scheinbar eben
    eine Einbahnstraßen-Datenautobahn, die mir Origin anbot.
    Ich habe dies Angebot innerlich still dankend abgelehnt. Gab am
    darauf BF3 zurück. Und habe Sims3 mit allen addons von meiner
    Festplatte runtergeworfen.