EA Access: Spiele-Flat startet am 24. Juli auf der PlayStation 4


Bekannt war, dass EA Access dies Jahr im Juli auch auf der PlayStation 4 verfügbar sein wird. Unbekannt war, wann genau. Dieses Geheimnis hat EA jetzt gelüftet, am 24. Juli geht es auch hierzulande los. Für 3,99 Euro pro Monat oder 24,99 Euro pro Jahr erhält man Zugriff auf die „beliebtesten Titel“ von EA. Zusätzlich kann man mit EA Access auch noch 10 Prozent auf digitale EA-Käufe wie Vollversionen, DLC- und Ultimate-Team-Inhalte erhalten.

Eine Übersicht der erhaltenen Spiele gibt es an dieser Stelle, alle Informationen zu EA Access auf der PlayStation 4 findet Ihr auf dieser Seite..

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. FIFA 18? Echt?
    So ernst nehmen die ihren Dienst also.

    • Die werben mit FIFA 2019?

      • assyriska says:

        Fifa 19 gibt es nur als 10h Test. Denke es wird am 24.06 dann hinzugefügt.

        Ganz ehrlich EA ACCESS hat sich für mich dank Xbox game pass nicht mehr gelohnt.

        Spiele wurden spät hinzugefügt…. Und es gibt kein monatliches Update,sondern die Spiele werden wahllos hinzugefügt.

    • Du kannst aber auch FIFA 15 spielen, wenn dir das lieber ist.
      Aber mal ernsthaft, man müsste mal wissen, wann die Spiele darin enthalten sind, denn von NHL, Madden, NBA usw. sind ja die aktuellsten Versionen dabei. Wenn die ein bis zwei Monate nach Release darin verfügbar sind, würde sich das Abo definitiv lohnen, denn bei 25 Euro pro Jahr kann man über zwei Jahre spielen, statt ein Spiel direkt beim Release zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.