E-Mail: Thunderbird 78.3.1 veröffentlicht

Die MZLA Technologies Corporation, das Tochterunternehmen von Mozilla, welches sich um das E-Mail-Programm Thunderbird kümmert, hat die Version 78.3.1 des E-Mail-Programmes für Mac, Linux und Windows für Benutzer freigegeben und stellt dieses über die interne Aktualisierungsfunktion sowie als separaten Download zur Verfügung. Thunderbird 78.3.1 enthält eine Korrektur für Abstürze, die in Thunderbird 78.3.0 gemeldet wurden. Das war es auch schon. Fröhliches Aktualisieren und hoffentlich stabile Nutzung.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Das ist gerade keine einfache Zeit für mich als Thunderbird und Firefox-Nutzer. Bei Thunderbird funktionieren mal wieder alle Addons nicht mehr; hier wird ein Update fällig, sobald die Entwickler (hoffentlich) tätig geworden sind. Firefox belastet auch in der Version 81.0 weiterhin auf manchen Seiten die CPU bis zum Stillstand des Browsers. So langsam denke ich über Alternativen nach, wobei dies bei Thunderbird nicht ganz so einfach, wie beim Browser wird. Bei Mozilla läuft es nicht in die richtige Richtung …

    • Thomas Höllriegl says:

      Es gibt eigentlich nur besseres als Thunderbird, ein Ersatz sollte also spielend leicht zu finden sein. Schon Mal Evolution Mail probiert? E-Mail, Kontakte, Kalender, Aufgaben. Das Ganze versteht sich auch mit den gängigen Anbietern bestens, im Gegensatz zu Thunderbird.

      • Vor Jahren mal angesehen, da gab es Restriktionen. Ich werde es nochmal prüfen, Danke!

      • Wird offenbar seit 10 Jahren nicht mehr für Windows gepflegt und ist damit raus aus der Betrachtung.

      • @Thomas Höllriegl „Evolution Mail“

        Auch wenn mich die Bugs und einige wieder fehlende Addons seit 78 nerven, ist Evolution keinesfalls eine Lösung für einen exchangefähigen PIM. Hab den zwar mal unter Mint als TB Ersatz eingerichtet, aber die Bedienung entspricht nichts, was ich benutzen will. Außer als letzter Lösung, sogar Outlook in ner VM war mir lieber.

    • Ich merke davon nix. Bugzilla.mozilla.org freut sich über DEINE Meldung

  2. So ein Quatsch. Thunderbird und Firefox laufen bei mir 1a … auf neuer und uralter Hardware (z.B. einem Netbook) … auf Windows und Linux.
    Verstehe das Gemeckere wirklich nicht. Dann nehmt doch etwas Anderes …

  3. Kannst Du (richtig) lesen? Ich habe nicht behauptet, dass Thunderbird nicht läuft. Aber: bei jedem großen Update sind die Addons für Wochen, Monate oder immer nicht lauffähig. Ich nutze einige Addons, ohne wird es unpraktisch. Und dass Firefox seit dem letzten großen Update ein Problem mit plötzlich ansteigendem CPU-Bedarf hat, ist nicht unbekannt. Schön für Dich, dass Du davon verschont bleibst. Gratuliere!

  4. Ich benutze gerne weiterhin Firefox -hauptsächlich wegen der Dynamischen Lesezeichen, die mir die Arbeit erleichtern und an die ich mich gewöhnt habe. Ich hatte auch das Gefühl, der Firefox wird langsamer – seit ich beobachtet habe, wie lange die Tracker von z.B. Google den Browser aufhalten, habe ich als Starseite Duckduckgo installiert. Auf einmal werden die aufgerufenen Seiten blitzschnell aufgerufen, weil die ganzen Tracker nicht geladen werden. Ich empfehle jedem, der sich über den langsamen Browser ärgert, mal Google als Startseite rauszunehmen.

  5. Ich war jetzt bislang immer noch auf der 68er Version. Bin ich jetzt doof oder kann man die 78er Version nicht auf Deutsch stellen?? Finde kein Sprachpaket..

  6. Mein TB hat sich selbst auf die 78er Version aktualisiert, in Deutsch. Vielleicht hast Du die sog. ESR-Variante, die länger auf älteren Versionen verbleibt (Anforderung von Unternehmen wg. Anpassungsarbeiten). Vielleicht muss diese Variante auch manuell aktualisiert werden, d. h. Neuinstallation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.